ALPBACHTAL SEENLAND Tourismus

Advent wie damals

Advent wie damals
BILD zu TP/OTS - Beim traditionellen Rattenberger Advent wird bewusst auf künstliches Licht verzichtet. Die mittelalterliche Stadt erstrahlt im Licht der unzähligen Kerzen und Feuerstellen.

Mit einem vielfältigen Kulturprogramm, unzähligen Kerzen und Feuerstellen stimmt der Rattenberger Advent auf das nahe Weihnachtsfest ein

Alpbachtal (ots) - Wenn das Tiroler Städtchen ab 25.11. im Licht der vielen Kerzen und Feuerstellen erstrahlt, dann hat der traditionelle Advent wieder begonnen. In Rattenberg entdeckt man den Advent von seiner schönsten Seite. Denn die Stadt kehrt dem vorweihnachtlichen Stress bewusst den Rücken zu. Laute Musik, Verkaufsstände, Weihnachtsmänner oder blinkende Lichterketten sind aus der Altstadt verbannt. Die Glasgeschäfte haben geöffnet und an den Verpflegungsständen erhält man heiße Getränke und regionale Köstlichkeiten. Dampfender Adventwein, herzhafte Krapfen und allerlei Tiroler Spezialitäten werden angeboten.

An den Freitagabenden werden ab 17 Uhr Livekonzerte bei freiem Eintritt angeboten. Eine Besonderheit Rattenbergs ist das adventliche Programm an den Samstagen, das in der ganzen Stadt abgehalten wird. Tiroler Künstler und Musiker wenden sich in ihren Liedern und Texten der stillen Zeit zu. Auf einem Rundgang lernt man vergessenes Wissen um traditionelles Handwerk kennen, wenn man zum Beispiel dem Korbflechter über die Schulter schaut. Bereits am Nachmittag können Kinder das Städtchen spielerisch entdecken. Um 14 Uhr öffnet der Sternenlehrpfad für Kinder mit vielen Spielen, wie Jonglieren und Stelzengehen und die Kleinen können sich auch im Lebkuchenverzieren und Glaskugelblasen üben. Auch das Podium gehört den jungen Musikern, wenn die Musikschulen ihre kleinen Talente auf die Bühne bitten. Vor den Nagelschmiedhäusern geht die Herbergssuche vonstatten, die von engagierten Darstellern der Schlossbergspiele liebevoll inszeniert wird. Das kulturelle Hauptprogramm beginnt um 17 Uhr auf der großen Bühne mit Musikgruppen und Künstlern aus dem Alpenraum. Eingehüllt in warmes Kerzenlicht besinnt man sich der alten Bräuche und erlebt ein Stück Tiroler Volkskultur. Wer den Advent in Rattenberg feiert, der ist dem Gefühl von Weihnachten einen Schritt näher.

Details zum Programm gibt es unter: www.alpbachtal.at/advent

Rattenberger Advent
Wer den Advent in beschaulichem Ambiente der mittelalterlichen Stadt
mit unzähligen Kerzenlichtern erleben will, der sollte den Advent in
Rattenberg besuchen. Jeden Freitagabend werden kostenlose Konzerte
angeboten. An den Samstagen findet das traditionelle Hauptprogramm
für Jung und Alt statt.
 Datum: 26.11.2016
     www.alpbachtal.at/advent
        Rattenberg, Österreich 

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Alpbachtal Seenland Tourismus
   MMag. Gabriele Grießenböck
   +43 5337 21200
info@alpbachtal.at
www.alpbachtal.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4076/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2016-11-08/07:55

 


Das könnte Sie auch interessieren: