ALPBACHTAL SEENLAND Tourismus

Buntes Festtreiben beim Reither Almabtrieb - BILD

Buntes Festtreiben beim Reither Almabtrieb - BILD
Am 20. und 27. September wird die Heimkehr der Kühe in Reith im Alpbachtal ganz groß gefeiert.

Der Abschied von der Alm wird in Reith im Alpbachtal am 20. und 27. September mit einem großen Fest gefeiert.

Reith im Alpbachtal (ots) - Am Reither Almabtrieb tragen nicht nur die Besucher fesche Trachten, auch die Kühe haben sich für diesen besonderen Tag in Schale geworfen und tragen stolz ihren bunten Hauptschmuck. Seit über 30 Jahren wird dieses Fest in Reith im Alpbachtal an zwei Samstagen gefeiert und das gehörig mit viel Musik, lustiger Stimmung, echtem Tiroler Handwerk und feinsten Schmankerln. Um 10 Uhr beginnt das Festtreiben mit dem Einzug der Musikkapelle und einem Platzkonzert. Und auch in diesem Jahr werden am Genussmarkt viele Leckereien aus verschiedenen Genussregionen Österreichs angeboten.

Ab 12 Uhr trotten dann die ersten Kühe durchs Ortszentrum, die nach ihrem langen Heimweg von der Alm schon feierlich erwartet werden. Die dickbäuchigen Schönheiten versetzen die Zuseher immer wieder in Verzücken, denn die Reither Bauern schmücken die Kühe mit prächtigen Bändern, farbenfrohen Kopfschildern und fröhlich klingenden Glocken. Während man auf die nächsten Heimkehrerinnen wartet, werden vagabundierende Alphornbläser, "Goasslschnalzer" und zahlreiche Tiroler Volksmusikgruppen für Unterhaltung sorgen. Neu in diesem Jahr ist der Weingarten im erweiterten Festgelände, der heuer mit einer Modenschau aufwarten kann. Eine Besonderheit in Reith sind auch die rund 40 verschiedenen Handwerker, die vor Ort ihr traditionelles Kunsthandwerk vorführen. Von Schindelmachen, Federkielsticken oder dem fast vergessenen Handwerk wie das Goldsticken bis hin zum Seifensieden, erhält man eindrucksvolle Einblicke in alte bäuerliche Traditionen. Überall im Dorf finden sich Verpflegungsstände, die mit wahren Köstlichkeiten locken. Auch wenn das Fest an zwei Samstagen stattfindet, so wird hier selbstverständlich keine einzige Heimkehrerin zum zweiten Mal bestaunt.

Zwtl.: Programm

Ab 10 Uhr Einzug der Bundesmusikkapelle Alphornbläser und "Rottacher Goasslschnalzer" Tiroler Spezialitäten, Hausmannskost, Tanz, Unterhaltung Ab 12 Uhr Heimfahrt mehrerer Bauern durch das Ortszentrum Über 40 Handwerksarten mit Vorführung Bauern- und Genussmarkt Große Tombola mit über 1000 Sachpreisen Neu: erweitertes Veranstaltungsgelände mit Weingarten & ab ca. 13.30 Uhr Modenschau Eintritt: Euro 4,- pro Person, Kinder bis 12 Jahre frei

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Alpbachtal Seenland Tourismus
g.griessenboeck@alpbachtal.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4076/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2014-08-27/08:00



Weitere Meldungen: ALPBACHTAL SEENLAND Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: