Villeroy & Boch

EANS-News: Villeroy & Boch AG
Änderungen in Aufsichtsrat und Vorstand

Wendelin von Boch übernimmt Aufsichtsratsvorsitz Frank Göring wird Vorstandsvorsitzender -------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Personalia/Unternehmen Mettlach, 15. Mai 2009 (euro adhoc) - Der Aufsichtsratsvorsitzende der Villeroy & Boch AG, Prinz Wittgenstein, teilte in der Hauptversammlung 2009 mit, dass er sein Amt nach 15 Jahren abgibt und Wendelin von Boch am 16. Mai 2009 die Nachfolge antritt. Aufsichtsrat, Familie und Vorstand haben diese Entscheidung in Ruhe vorbereitet. Ziel ist es, eine Kontinuität im Auf-sichtsratsvorsitz für die Zukunft sicherzustellen. Von Boch, seit 2007 Mitglied und seit 2008 2. stellvertretender Vorsitzende des Auf-sichtsrats, war 40 Jahre für den Konzern tätig. 1985 wurde er Mitglied des Vorstands, dessen Vorsitz er 1998 übernahm. Er gehört der 8. Generation der Gründerfamilie an und hat den Konzern wesentlich geprägt und zu einem führenden internationalen Life-style-Unternehmen entwickelt. Prinz Wittgenstein ist seit 1993 Mitglied im Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG und seit 1994 Vorsitzender des Gremiums. In dieser Position hat Prinz Wittgenstein bedeu-tende strategische Entscheidungen des Unternehmens begleitet wie vor allem die Sanie-rung und Ausgliederung des Fliesenbereichs und den Ausbau der Internationalisierung. Prinz Wittgenstein wird auf Wunsch der Familie sein Aufsichtsratsmandat als zweiter Vorsitzender fortführen. Frank Göring, seit 2007 Vorstandssprecher der Villeroy & Boch AG, wurde vom Auf-sichtsrat zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Diese Ernennung bringt zugleich das Ver-trauen des Aufsichtsrats in seine Arbeit angesichts der Herausforderungen der Zukunft zum Ausdruck. Fotos zum Download erhalten Sie über den nachstehenden Link: http://www.kahnke.de/villeroyboch/view_lightbox.php?lightbox_id=cf80f c442082c727d01bd059891ffbbc Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Villeroy & Boch Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Villeroy & Boch AG Frau Almut Hähner-Ural Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit Saaruferstraße D-66693 Mettlach Tel.: +49 (6864) 81-1397 E-Mail: presse@villeroy-boch.com Branche: Konsumgüter ISIN: DE0007657231 WKN: 765723 Index: Prime All Share Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Berlin / Freiverkehr Stuttgart / Freiverkehr Düsseldorf / Freiverkehr München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: