URIMAT Schweiz AG

URIMAT erhält in Tokio am japanischen ECO & Design Wettbewerb des Bautechnik Verbandes den Titel "Bestes ECO-Produkt"
Die hervorragende ökologische Bilanz und die Wirtschaftlichkeit überzeugten die Jury

Marcel Näpflin, CEO der URIMAT Schweiz AG durfte am 18. Mai 2011 anlässlich des 9. Umwelt und Equipment Design-Preises des japanischen Bautechnik Verbandes in Tokio, die prestigeträchtige Auszeichnung "Bestes ECO-Produkt" entgegennehmen. Links Marcel Näpflin, CEO Urimat Schweiz AG, Rechts Uwe Bast, CEO... mehr

Feldbach, Schweiz / Tokio, Japan (ots) - Marcel Näpflin, CEO der URIMAT Schweiz AG durfte am 18. Mai 2011 anlässlich des 9. Umwelt und Equipment Design-Preises des japanischen Bautechnik Verbandes in Tokio, die prestigeträchtige Auszeichnung "Bestes ECO-Produkt" entgegennehmen.

Die Jury bewertete in den Bereichen "Ästhetik", "Funktionalität", "Wirtschaftlichkeit" und "Umweltschutz" das Produkt des Schweizer Weltmarktführers mit den Höchstnoten. Die Jury unterstrich dabei auch die Tatsache, dass URIMAT mit ihren wasserlosen Urinalen einen globalen Beitrag an den schonenden Umgang mit der weltweit immer knapper werdenden Ressource Wasser leistet.

URIMAT vertreibt die wasserlosen Urinale in insgesamt 37 Ländern. Zahlreiche Konzerne, internationale Flughäfen, Hotel- und Restaurantketten setzen auf die Urinale von URIMAT. Japan gilt als wichtiger neuer Markt für diese Hightech Produkte aus Feldbach, da seit den verheerenden Unwettern und Naturkatastrophen im Nordosten des Landes, dem Wasserhaushalt ein grösseres Augenmerk geschenkt wird.

Im September 2011 findet in Tokyo der 24. Weltkongress für Architektur, die "UIA 2011" statt. URIMAT wird auch an diesem Anlass für Gesprächsstoff sorgen.

Wissenswertes über die wasserlosen Urinale von URIMAT:

"URIMAT" ist die neueste Generation wasserloser Urinale. Da dieses Pissoir ohne die Verwendung von Wasser funktioniert, werden nicht nur Wasser und somit Kosten gespart, auch die CO2-Emissionen werden durch den Einsatz von URIMAT reduziert. Die URIMAT Urinale werden im Spritzgussverfahren aus Polycarbonat hergestellt. Sie wiegen nur 4,5kg, sind äusserst robust und können problemlos und einfach an jeder Wandfläche angebracht werden. Die Flächendichte des Polycarbonates ist wesentlich höher als diejenige vergleichbarer Steingut Toiletten und somit leichter zu reinigen und unvergleichlich hygienisch.

Für die Wartung verzichtet das Urinal von URIMAT auf jegliche Chemikalien und hat dazu eigens den MB-Aktiv-Reiniger auf 100% mikrobiologischer Basis entwickelt. Dadurch werden allfällige üble Gerüche bereits bei der Entstehung eliminiert.

Das kostengünstige und innovative Schweizer High-Tech Produkt ist mit einer einzigartigen Werbefläche versehen, welche dem Betreiber zielgruppengerechte Werbebotschaften ermöglicht. Bereits heute setzen zahlreiche Unternehmen, Restaurants, Hotels, Schulen, öffentliche Anlagen, Arenen, Messe-Gelände etc. auf die ökologisch und ökonomisch sinnvollen Urinale von URIMAT.

URIMAT, das weltweit führende wasserlose Urinal, ausgezeichnet am 18. Mai 2011 in Tokyo.

Kontakt:

URIMAT Schweiz AG
Marcel Näpflin
Feldbachastrasse 81
CH-8714 Feldbach

Tel.: +41/55/251'52'30
Fax: +41/55/251'52'31
E-Mail:info@urimat.com
Internet: www.urimat.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: URIMAT Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: