Vetropack Holding AG

Vetropack: Nachfolgeregelung für den Verwaltungsrat und die Gruppenleitung

Vetropack: Nachfolgeregelung für den Verwaltungsrat und die Gruppenleitung
Claude R. Cornaz, CEO (links), und Johann Reiter, Leiter Geschäftsbereich Schweiz/Österreich. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100012112 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Vetropack Holding AG"

Bülach (ots) - Der Verwaltungsrat der Vetropack Holding AG hat Johann Reiter, Leiter des Geschäftsbereichs Schweiz/Österreich, per 1. Januar 2018 zum CEO der Vetropack-Gruppe ernannt. Claude R. Cornaz, der bis Ende 2017 die Vetropack-Gruppe als CEO leitet, wird sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen und der Generalversammlung 2018 als neuer Präsident des Verwaltungsrats vorgeschlagen. Hans Rüegg, Verwaltungsratspräsident der Vetropack-Gruppe stellt sich der Generalversammlung vom 10. Mai 2017 für ein weiteres Jahr zur Wahl und wird an der Generalversammlung 2018 altershalber aus dem Gremium ausscheiden.

Der designierte CEO der Vetropack-Gruppe, Johann Reiter, leitet seit dem 1. November 2010 erfolgreich den Geschäftsbereich Schweiz/Österreich. Dieser Geschäftsbereich besteht aus dem Schweizer Unternehmen Vetropack AG und der Vetropack Austria GmbH. Als Mitglied der Gruppenleitung ist er zudem nicht nur mit den Gegebenheiten der beiden Ländern bestens vertraut, sondern kennt auch die internationalen Herausforderungen der Glasindustrie, insbesondere jener Länder, in denen die Vetropack-Gruppe vertreten ist. Die Suche nach einem Nachfolger für Johann Reiter in seiner heutigen Funktion wird umgehend eingeleitet.

«Mit Johann Reiter haben wir eine sehr erfahrene Führungspersönlichkeit und einen profunden Kenner unserer Branche als Nachfolger von Claude R. Cornaz gewählt», sagt der Vetropack-Verwaltungsratspräsident Hans Rüegg. «Wir haben uns bewusst für eine interne Rochade entschieden, weil Johann Reiter als Leiter unseres grössten Geschäftsbereichs innerhalb der Branche und unserer Gruppe bestens vernetzt ist. Er kennt sowohl unsere Führungskräfte und Mitarbeitenden als auch die Anforderungen der Märkte und Kunden.»

Claude R. Cornaz wird sich Ende 2017 aus dem operativen Geschäft zurückziehen und 2018 der Generalversammlung der Vetropack-Gruppe als Präsident des Verwaltungsrats vorgeschlagen. In dieser Funktion wird er sich insbesondere der langfristigen, strategischen Unternehmensentwicklung widmen.

«Ich freue mich, Johann Reiter eine strategisch gut ausgerichtete und finanziell gesunde Vetropack-Gruppe mit einem starken Team übergeben zu können», erklärt Claude R. Cornaz, der 18 Jahren lang als CEO gewirkt und die Vetropack-Gruppe in dieser Zeit nachhaltig weiterentwickelt hat.

Kontakt:

Elisabeth Boner
Head of Corporate Communication

Telefon: +41 44 863 33 05
Telefon: + 41 44 863 31 31
elisabeth.boner@vetropack.com


Weitere Meldungen: Vetropack Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: