SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental Marketing GmbH

9,3 Millionen für das beste Skigebiet: Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental investiert in die Zukunft

9,3 Millionen für das beste Skigebiet: Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental investiert in die Zukunft

Funslope-Arena in Söll, Rodelbahn Astberg und noch schneesicherer!

Söll (ots) - Nicht weniger als 9,3 Millionen Euro investiert die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental für die kommende Wintersaison: Modernisierte Anlagen, Erweiterungen und Verbesserungen bei den Schneeanlagen und neue Einrichtungen für noch mehr Spaß und Erlebnis im Winterurlaub. Bestens investierte Millionen, um das "beste Skigebiet der Welt" (mit diesem Titel wurde die SkiWelt bereits viermal ausgezeichnet) noch besser zu machen.

Viele Neuerungen machen Lust auf einen Urlaub im größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs: Die 4,5 Kilometer lange Rodelbahn Astberg in der SkiWelt Ell-mau/Going erhält eine eigene Beschneiungsanlage und eine Beleuchtung - damit das Wintervergnügen auch nach dem Apres-Ski weitergehen kann.

Eine völlig neue Funslope-Area für alle Freestyler auf Skiern und Boards wird diesen Winter die Kids nach Hochsöll locken. Nicht weniger als drei neue Funslopes mit einer Fläche von über fünf Hektar bieten 40 Kicker und Rails aller Schwierigkeitsgrade, vom Beginner bis zum Pro. Eine eigene Funslope für Beginner gibt es an der Salvenmoospiste, eine Beginner- und eine Medium-Line an der Rinnerabfahrt.

Modernisierung heißt es diesen Winter auch bei der Stöcklsesselbahn in Söll: Der Lift wird komplett erneuert und erhält eine Kindersicherung. Damit wird das gerade bei Familien und Skischulen so beliebte Skiparadies Hochsöll noch familienfreundlicher. - Und für noch bessere Pistenpflege ziehen vier ultramoderne und bärenstarke Pistenbullys der neuesten Generation ihre Spuren in den Schnee: Zwei in Scheffau, einer in Brixen und einer in Hopfgarten. Insgesamt sorgen jetzt in der SkiWelt nicht weniger als 69 Pistenbullys für perfekte Pisten. - Natürlich setzt man auch diesen Winter auf noch mehr Schneesicherheit: Mit dem Neubau des Speicherteiches Hohe Salve und der Erwei-terung der Beschneiungsanlagen in allen Orten der SkiWelt werden die Pisten selbst auf der Sonnenseite noch schneesicherer und komfortabler.

Die laufenden Verbesserungen machen sich bezahlt: 2012 wurde die SkiWelt zum zwei-ten Mal in Folge vom ADAC-Skiguide zum Österreich-Sieger des SkiPassIndex gekürt: Die Auszeichnung für das beste Preis-Leistungsverhältnis im Herzen der alpinen Wintersport-Welt.

Zwtl.: Super Ski Wochen - Bis zu 25% Preisersparnis

Von 08.-21.12. 2012 und ab 16.3. bis 07.04.2013 kann man mit einer 3,4,5 oder 6 Tagespauschale von ausgewählten Vermietern besonders günstig in der SkiWeltWilder Kaiser-Brixental skifahren.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental  Marketing GmbH
   Anita Baumgartner (presse@skiwelt.at)
   A - 6306 Söll  | Tel: +43 5333 - 400 |
   e-Mail: office@skiwelt.at, www.skiwelt.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4979/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2012-10-03/13:49

 


Das könnte Sie auch interessieren: