F. Reichelt Aktiengesellschaft

EANS-Adhoc: F. Reichelt Aktiengesellschaft /


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
14.06.2011

F. Reichelt Aktiengesellschaft
Hamburg

ISIN: DE0007075038 und DE0007075004


Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG
Hauptversammlung beschließt kombinierte Sach- und Barkapitalerhöhung


Die Hauptversammlung der F. Reichelt Aktiengesellschaft hat am 10. Juni 2011
gemäß dem Vorschlag der Verwaltung beschlossen, das Grundkapital der
Gesellschaft im Wege einer kombinierten Sach- und Barkapitalerhöhung von
EUR22.500.000,00 auf insgesamt bis zu EUR28.124.975,00 durch Ausgabe von
insgesamt bis zu 224.999 auf den Inhaber lautenden Stammaktien zu erhöhen. Die
neuen Aktien aus der Sach- und Barkapitalerhöhung werden jeweils zu einem
Ausgabebetrag bzw. Bezugspreis von EUR 320,00 mit einem Bezugsverhältnis von
vier alten Stamm- und/oder Vorzugsaktien zu einer neuen Stammaktie (4:1)
ausgegeben und sind ab dem 1. Januar 2011 gewinnberechtigt. 

Sach- und Barkapitalerhöhung sind miteinander verknüpft. In einem ersten Schritt
wird das Grundkapital der Gesellschaft gegen Sacheinlagen durch Ausgabe von
191.007 neuen Stammaktien im Nennbetrag zu je EUR 25,00 um EUR 4.775.175,00 auf
EUR 27.275.175,00 erhöht. Zur Zeichnung wird nur die Hauptaktionärin, die Fedor
Holding GmbH, zugelassen, die gegen die Gesellschaft gerichtete
Darlehensrückzahlungsforderungen in Höhe von insgesamt EUR 61.122.240,00
einbringen soll. In einem zweiten Schritt wird das Grundkapital der Gesellschaft
gegen Bareinlagen von EUR27.275.175,00 um weitere bis zu EUR 849.800,00 durch
Ausgabe von bis zu 33.992 neuen Stammaktien im Nennbetrag zu je EUR 25,00 auf
bis zu EUR 28.124.975,00 erhöht und insoweit werden alle Stamm- und
Vorzugsaktionäre mit Ausnahme der Fedor Holding GmbH zum Bezug der neuen Aktien
zugelassen. Für die Bezugsrechte auf die gegen Bareinlage auszugebenden neuen
Aktien wird ein börsenmäßiger Bezugsrechtshandel organisiert. Der Vorstand ist
ermächtigt worden, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten
der Sach- und der Barkapitalerhöhung festzulegen. Dabei wird den Aktionären, die
zur Barkapitalerhöhung zugelassen sind, ein Mehrbezugsrecht eingeräumt.

Hamburg, den 14. Juni 2011 

F. Reichelt Aktiengesellschaft
Der Vorstand
Rahlau 88-90
22045 Hamburg


Rückfragehinweis:
Vorstand F. Reichelt AG
Tel.: 040 66988411
reichelt-hamburg@t-online.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    F. Reichelt Aktiengesellschaft
          Rahlau 88-90
          D-22045 Hamburg
Telefon:     +49 (0)40 66 9 88-411
FAX:         +49 (0)40 66 9 88-406
Email:    reichelt-hamburg@t-online.de
WWW:      http://www.f-reichelt-ag.de
Branche:     Immobilien
ISIN:        DE0007075004, DE0007075038
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Stuttgart, Regulierter Markt: Hamburg 
Sprache:  Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: