The PMI Group, Inc.

PMI veröffentlicht Presseerklärung über wichtigste Schwerpunkte im US Hypotheken Versicherungsbereich

Walnut Creek, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Präsentation hebt Portfolio Kenndaten hervor The PMI Group, Inc. (NYSE: PMI), hat heute, als Antwort auf gegenwärtige Einflüsse auf den Hypotheken Markt, eine Präsentation auf seine Website http://www.pmigroup.com/shareholders/ gestellt, die einen Überblick über die Kenndaten des Hypotheken Versicherungsportfolios des Unternehmens in den Vereinigten Staaten gibt. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20061023/SFM058LOGO ) "Wir glauben, dass es in der gegenwärtigen Marktsituation wichtig ist, uns abzuheben und die wichtigsten Schwerpunkte unseres Geschäftsbereichs in den Vereinigten Staaten klarzustellen", sagte Steve Smith, CEO von The PMI Group, Inc. "Unser Hauptschwerpunkt ist darauf gerichtet, langfristig finanzierbaren Eigenheimbesitz mit weniger als 20 Prozent Anzahlung für Einzelpersonen und Familien zu ermöglichen, die in der Kreditklasse 'A' sind oder eine hervorragende Bonität besitzen. Wir sind der Überzeugung, dass das wachsende Bewusstsein über Risiken im Hypothekenmarkt letztendlich ein Plus für PMI und den Markt im Allgemeinen sein wird". Obwohl es keine offizielle Definition von Hypotheken mit weniger als Prädikat 'A', oft auch als zweitklassig bezeichnet, gibt, definiert sie die Hypothekenindustrie allgemein als Hypotheken mit einer Kreditpunktzahl von 619 oder weniger. Einige Unternehmen im Markt legen eine Punktzahl von 580 oder 575 und darunter als Demarkationslinie an. Zum Jahresende 2006 besassen 92 Prozent von PMIs ausstehendem Risiko Portfolio (RIF) das Prädikat 'A', oder hervorragende Bonität, das heisst, mit einer Kreditpunktzahl von 620 oder höher. Die restlichen 8 Prozent bestehen aus 5,9 Prozent mit Kreditpunktzahlen zwischen 575 und 619, und nur 2,1 Prozent mit einer Kreditpunktzahl unter 575. Die Hypotheken mit weniger als dem Prädikat 'A', die PMI versichert, werden durch Kreditnehmer-, Hypotheken- und Grundbesitzabsicherungen ausgeglichen, die die Risiko überlagernden Eigenschaften abmildern. Nach Angaben der Mortgage Bankers' Association machen zweitklassige Hypotheken etwa 14 Prozent aller ausstehenden Hypotheken in den Vereinigten Staaten aus. David Katkov, Präsident von PMI Mortgage Insurance Co., PMIs US- Tochtergesellschaft, erklärte: "Unser Hypotheken Versicherungsportfolio in den Vereinigten Staaten konzentriert sich auf den Kernbereich für Eigenheime, das heisst, Hypotheken mässigen Umfangs für Kunden, die zum ersten Mal ihr eigenes Haus kaufen möchten. Die Mehrheit der Hypotheken, die wir versichern, haben feste Zinssätze. Wir sind der Überzeugung, dass wir einen umsichtigen Ansatz gewählt haben, indem wir die Risikoverteilung anhand von Kreditpunktzahl, Hypotheken- und Grundbesitzart, geographischer Region, und anderen Schlüsselkennzahlen managen". Allgemeine Kennzahlen von PMIs U.S. Hypotheken Versicherungsportfolio, Stand 31. Dezember 2006: -- Hypotheken erster Klasse (620 oder mehr Kreditpunkte) repräsentieren 92 Prozent des ausstehenden Risikos. -- Festzinshypotheken machen 81 Prozent des ausstehenden Risikos aus. -- Etwa 89 Prozent der Hypotheken sind für Eigenheime. -- Der durchschnittliche Betrag für Hypotheken erster Klasse ist US$ 142.500. -- Das Portfolio ist gut gestreut und in allen 50 Staaten repräsentiert. Die Präsentation kann unter http://www.pmigroup.com/shareholders/ eingesehen werden. Über The PMI Group, Inc. The PMI Group, Inc. (NYSE: PMI), mit Hauptsitz in Walnut Creek, CA, ist ein internationaler Anbieter von Krediterweiterungsprodukten, die Eigenheimbesitz fördern und Hypothekengeschäfte auf den Kapitalmärkten ermöglichen. Das Unternehmen bietet über seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften und nicht-konsolidierten strategischen Investitionen sowohl nationale als auch internationale Eigenheim-Hyothekenversicherungen und Krediterweiterungsprodukte, Finanzgarantie Versicherungen und Finanzgarantie Rückversicherungen an. Über seine Tochtergesellschaften ist The PMI Group, Inc. einer der weltweit grössten Anbieter privater Hypothekenversicherungen mit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Australien, Neuseeland und der Europäischen Union, sowie einer der grössten Anbieter für garantierte Hypotheken Rückversicherungen. Zusätzliche Informationen unter: www.pmigroup.com. Aussage unter Vorbehalt: Aussagen in dieser Mitteilung, die keine historischen Fakten sind oder sich auf zukünftige Absichten, Ereignisse oder Leistungen beziehen, sind "zukunftsgerichtete Aussagen" gemäss des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind unsere Ansichten in Bezug auf Streuung und Leistungen unseres US Hypotheken Versicherungsportfolios und gemäss unseres Ansatzes bezüglich des Managements von Kreditrisiko. Wir weisen den Leser ausdrücklich darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen per Definition Risiken und Unsicherheiten beinhalten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und von Umständen abhängen, die in der Zukunft stattfinden. Viele Faktoren könnten dazu führen, dass tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen beträchtlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Aussagen abweichen. Der Anstieg des Schadensaufwands unserer US Mortgage Insurance Operations kann durch viele Faktoren beeinflusst werden, unter anderem durch eine nationale oder internationale Rezession, Rückgang im Wert von Eigenheimen, höhere Arbeitslosenzahlen, Anstieg des Niveaus von Verbraucherkrediten, Zerfall von Kreditnehmer Darlehen, höhere Zinsen, Krieg oder Terrorismus, Klimakatastrophen, Alterung unseres US Hypotheken Versicherungsportfolios, und unerwartete Ergebnisse innerhalb unseres US Hypotheken Versicherungsportfolios, einschliesslich hoher LTV Darlehen, ARMs, zweitklassiger Hypotheken, Nurzins- Hypotheken, und Zahlungsoptions-ARMs, für die wir allgemein höheren Zahlungsverzug und höhere Forderungsraten erwarten. Andere Risiken und Unsicherheiten werden in unserem Bericht an die SEC, einschliesslich unseres 10-K Formulars für das am 31. Dezember 2006 endende Jahr, diskutiert. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren. Website: http://www.pmigroup.com ots Originaltext: The PMI Group, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Investoren, Bill Horning von The PMI Group, Inc., +1-925-658-6193, oder Medien, Beth Haiken von The PMI Group, Inc., +1-925-658-6192. Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20061023/SFM058LOGO/ AP Archiv: http://photoarchive.ap.org/ PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: