InCity Immobilien AG

InCity Immobilien AG startet geplante Expansion nach erfolgreichem Börsengang

- Realisierung des geplanten Ankaufsvolumens in bestehenden Märkten - Erster Footprint in Stuttgarter Innenstadt -------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Börse/Corporate News Köln (euro adhoc) - Köln, 17. April 2007 - Die auf die konzeptionelle Entwicklung und die Realisierung von hochwertigen Immobilien in Innenstadtlagen spezialisierte InCity Immobilien AG hat nach ihrem erfolgreichen Börsengang am 26. März 2007 erste planmäßige Ankäufe entwicklungsfähiger Wohnimmobilien in den bestehenden Märkten sowie an einem neuen Standort getätigt. Das Verkaufsvolumen der in den Innenstädten von Köln und Stuttgart befindlichen Immobilienobjekte beträgt rund 32 Mio. EUR und soll in den kommenden zwölf bis 18 Monaten sukzessive realisiert werden. Darüber hinaus wurden im Partnergeschäft Immobilienobjekte mit einem Verkaufsvolumen von rund 11 Mio. EUR akquiriert. Vorstand André Peto: "Wir haben begonnen, mit dem Emissionserlös ein wesentliches Unternehmensziel, die kontrollierte Expansion, umzusetzen. Neben der Ausweitung unserer Aktivitäten im Raum Köln/Bonn ist uns der Ankauf eines Top-Objekts in der Innenstadt von Stuttgart gelungen. Der Einstieg in ausgewählte neue Märkte, wie nun in Stuttgart, und damit der sukzessive geografische Ausbau des Geschäfts ist für unser Unternehmen aufgrund des historisch gewachsenen Know-hows mit langjährigem Track Record sowie wegen der leicht übertragbaren weil datenbankgestützten Strukturen für Kosteneffizienz, Kostensicherheit und Margenstabilität mit überschaubarem Aufwand möglich." Über die InCity Immobilien AG: Die InCity Immobilien AG ist auf die Konzeption und Realisierung von hochwertigen Immobilien in Innenstadtlagen spezialisiert und bereichert damit für eine kaufkräftige Kundschaft das Spektrum des Wohnens um den Aspekt "Lifestyle". InCity bündelt die Erfahrung aus rund 200 realisierten, hochwertigen Altbausanierungen und Neubauten für anspruchsvolle Eigennutzer und Kapitalanleger. Das Unternehmen schafft exklusive, werthaltige sowie auf die Kundenwünsche maßgeschneiderte Wohnräume in den Bestlagen deutscher Metropolen. Mit Fokus auf die Regionen Köln/Bonn, Berlin und Weimar/Erfurt sowie Rhein-Main bedient InCity die dynamisch steigende Nachfrage kaufkräftiger Zielgruppen nach urbaner Lebensqualität in den Innenstädten deutscher Wachstumsregionen. Weitere Informationen unter: www.incity.ag Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der InCity Immobilien AG dar, insbesondere dann nicht, wenn ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung verboten oder nicht genehmigt ist. Potentielle Investoren in Aktien der InCity Immobilien AG werden aufgefordert, sich über derartige Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Eine Investitionsentscheidung betreffend die Aktien der InCity Immobilien AG muss ausschließlich auf der Basis des Wertpapierprospektes betreffend das öffentliche Angebot von Aktien der InCity Immobilien AG in der Bundesrepublik Deutschland erfolgen, der unter www.incity.ag veröffentlicht ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen dürfen nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland verbreitet werden, insbesondere nicht in den Vereinigten Staaten, an US-Personen gemäß Regulation S des US Securities Act of 1933 oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten. Jede Verletzung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Vorschriften bestimmter Länder, insbesondere der Vereinigten Staaten, darstellen. Aktien der InCity Immobilien AG werden außerhalb der Bundesrepublik Deutschland nicht öffentlich zum Kauf angeboten. Ende der Mitteilung euro adhoc 17.04.2007 14:16:55 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: InCity Immobilien AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: InCity Immobilien AG André Peto Tel.: +49 (0) 221 95 27 57 55 a.peto@incity.ag IR.on AG, Investor Relations Dariusch Manssuri Tel.: +49 (0) 221 91 40 970 dariusch.manssuri@ir-on.com Branche: Immobilien ISIN: DE000A0HNF96 WKN: A0HNF9 Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr/Entry Standard Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: