Small Cap Media Publishing Ltd.

Cooper Minerals - Der kommende Uran-Überflieger

--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews Deutschland.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

    Zürich (ots) - Den vollständigen Rohstoff Snapshot zu Cooper Minerals finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-06-21-cooper.pdf

    Nach langen Recherchen haben die Experten von Small Cap Trader den weitgehend unbekannten Uran-Explorer Cooper Minerals (WKN: A0JMMY) als ihren Favoriten in diesem Sektor herausgefiltert. Das Unternehmen exploriert und entwickelt aussichtsreiche Uranprojekte in Finnland und in den Nordwest-Territorien Kanadas. Das kanadische Hauptprojekt Contact Lake beherbergt vermutlich ein IOCG-Vorkommen. Mitte März erwarb man weitere Ländereien der Region und ist nunmehr dort größter Landbesitzer!

    In Skandinavien ist Namura Finland Oy seit Juli 2006 Tochter von Cooper Minerals. Das Unternehmen bescherte den Kanadiern eine Landposition von rund 27.000 Hektar. Erst Anfang 2007 erhielt Namura zehn Explorationslizenzen für sein Kouvervaara-Projekt im Norden Finnlands, welches noch nicht tiefgehend erkundet wurde. Das zweite, finnische Standbein ist ein Joint Venture mit    Agricola Resources. Mit dem Partner exploriert man das 90 km² große Uran-Projekt Paukkajanvaara im historischen Uran-Abbaugebiet Joenensuu. COGEMA, Frankreichs führender Uranproduzent, ergatterte eine Lizenz für Areale direkt neben den Agricola-Lizenzen.

    Dem aggressiven Management von Cooper Minerals ist es gelungen zu günstigen Konditionen erfolgversprechende Uranabbaugebiete zu erwerben. Der aktuelle Cooper-CEO Simon Tam war u.a. maßgeblich am Erfolg des kanadischen Uran-Explorers Xemplar Energy beteiligt. Der Wert des in Namibia tätigen Unternehmens verzehnfachte sich zuletzt binnen eines halben Jahres!

    Eine ähnliche Ausgangslage sehen wir aktuell bei Cooper Minerals, denn der  Junior-Explorer bringt gerade einmal 17,1 Mio. Euro auf die Börsenwaage. Ein Drittel der Marktkapitalisierung wird bereits durch den Barbestand der schuldenfreien Gesellschaft abgedeckt. Unser Kursziel auf Sicht von 6 bis 12 Monaten liegt bei mindestens 1,30 Euro.

    Den vollständigen Rohstoff Snapshot zu Cooper Minerals finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-06-21-cooper.pdf


ots Originaltext: Small Cap Media Publishing Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

SCT Media Ltd. - Bahnhofstrasse 54 - 8022 Zürich - Schweiz
T: +41 44 5002475 - F: +41 43 8881772 - www.small-cap-trader.com



Weitere Meldungen: Small Cap Media Publishing Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: