Small Cap Media Publishing Ltd.

Vangold Resources - Mehrere Eisen im Feuer!

--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews Deutschland.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

    Zürich (ots) - Den vollständigen Company Snapshot zu Vangold Resources finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-06-18-vangold.pdf

    Die Aktie von Vangold Resources (WKN: 358668) schnellte Anfang des Jahres deutlich in die Höhe. Trotzdem steckt nach Ansicht der Experten von Small Cap Trader noch reichlich Potenzial in dem Papier. Die kanadische Beteiligungsgesellschaft finanziert die weltweite Suche nach Edel- und Basismetallen vornehmlich mit Einnahmen aus dem Öl- und Gasgeschäft in Nordamerika. Ziel der Vangold-Gruppe ist es auf Basis des wachsenden Portfolios eigenständige Unternehmen aufzubauen.

    Vangold hält Minderheitsbeteiligungen an sechs Öl- und Gas-Liegenschaften in Nordamerika, die dem Unternehmen monatlich etwa 300.000 Can$ Cashflow in die Vangold-Kassen spülen. Daneben ist Vangold in Papua Neu Guinea stark engagiert und arbeitet eng mit New Guinea Gold zusammen. Beide Partner sind jeweils 50%-Teilhaber der Firma Kanon Resources, die sechs Gold-Projekte ihr Eigen nennt. NGG und Vangold prüfen derzeit ein Spin-Off von Kanon. Auf den Feni Islands, dem verbleibenden siebenten Vangold-Projekt in Neu Guinea, wird zudem ein großes Kupfer/Gold-Vorkommen des Lihir-Typs vermutet.

    Weitere Fantasien bergen diverse Engagements im zentralafrikanischen Uganda: Glücklicherweise engagierte sich Vangold dort sehr früh, denn zusehends entdecken Rohstoffmultis das Potenzial dieser Region und suchen nach weiteren, attraktiven Vorkommen. Weitere Afrika-Aktivitäten betreffen Ruanda: Im Norwesten des kleinen Landes sucht Vangold auf einem Konzessionsgebiet nach Öl- und Gasvorkommen. Ähnliche Interessen hegt Vangold in Kenia.

    Allein mit Blick auf die Aktivitäten in Uganda sehen wir Vangold vor einer Vervielfachung. Mit dem möglichen Spin-off der Neu Guinea-Projekte könnte die Aktie schon recht bald zu alter Dynamik zurück finden. Unser nächstes Kursziel lautet 1,15 Euro.

    Den vollständigen Company Snapshot zu Vangold Resources finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-06-18-vangold.pdf


ots Originaltext: Small Cap Media Publishing Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

SCT Media Ltd. - Bahnhofstrasse 54 - 8022 Zürich - Schweiz
T: +41 44 5002475 - F: +41 43 8881772 - www.small-cap-trader.com



Weitere Meldungen: Small Cap Media Publishing Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: