Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Small Cap Media Publishing Ltd.

trading-house.net: Explosives Wachstum, günstige Bewertung

--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews Deutschland.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

    Zürich (ots) - Den vollständigen Equity Snapshot finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-06-14-tdu.pdf

    Die Aktien der Berliner trading-house.net AG (WKN: 663220) notieren auf Jahreshoch. Es spricht einiges für eine Fortsetzung des Aufwärtstrendes, glauben die Experten von Small Cap Trader. Die Gesellschaft zählt zu den deutschen Direct-Brokerage-Pionieren und brach binnen weniger Quartale aus dieser Nische aus. Die Expansion in den Bereichen webbasierte Finanzportale und im Platzierungsgeschäft trägt nunmehr zusehends Früchte!

    Zugpferd im neuen Internet-Geschäftsfeld ist das rasant wachsende Finanzportal www.ad-hoc-news.de. Seit dem Start im Frühjahr 2006 geht es mit den Nutzerzahlen steil bergauf. Wurden im Februar noch 18.000 Euro mit der Werbevermarktung des Portals eingenommen, waren es im Mai voraussichtlich bereits 43.000 Euro. Somit könnte das Portalgeschäft den Brokeragebereich bereits im kommenden Geschäftsjahr als stärksten Umsatzträger ablösen.

    Offensichtlich profitiert das Unternehmen von der hervorragenden Skalierbarkeit seines Geschäftsmodells. Vor diesem Hintergrund sind insbesondere im laufenden, vierten Quartal des Geschäftsjahres wieder sehr gute Zahlen zu erwarten. Wir rechnen mit etwa 500.000 Euro Umsatz und 35 Cent Gewinn pro Aktie, nach 4 Cent im dritten Quartal.

    Das sind dramatische Steigerungen binnen kürzester Zeit. Den endgültigen Turnaround erwarten wir freilich dennoch erst im kommenden Geschäftsjahr 2007/08, das im Juli beginnt. Dann dürften die Berliner etwa 750.000 Euro oder 1,76 Euro je Aktie verdienen. Bei Kursen von 13,80 Euro kommt trading-house.net damit auf ein Kurs/Gewinn-Verhältnis (2007/08e) von 7,8, während Wettbewerber Gewinnmultiple von 20 aufweisen.

    Vor allem das Portalgeschäft wird weiter exponentiell wachsen und spricht als zentrales Argument für die Aktie. Wir erwarten das Papier auf Jahressicht bei 30 Euro.

    Den vollständigen Equity Snapshot finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-06-14-tdu.pdf


ots Originaltext: Small Cap Media Publishing Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

SCT Media Ltd. - Bahnhofstrasse 54 - 8022 Zürich - Schweiz
T: +41 44 5002475 - F: +41 43 8881772 - www.small-cap-trader.com



Weitere Meldungen: Small Cap Media Publishing Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: