Small Cap Media Publishing Ltd.

Monarch Energy: Unverhoffte Einstiegschance ist da!

--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews Deutschland.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

    Zürich (ots) - Den vollständigen Company Snapshot zu Monarch Energy finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-04-11-monarch.pdf

    Die Experten von Small Cap Trader erachten den aufstrebenden Nordsee-Explorer Monarch Energy (WKN: A0LCRL / ISIN: CA6090571044) weiterhin als besonders aussichtsreich. Die Gesellschaft ist an insgesamt vier Gas/Öl-Quellen in Kanada beteiligt. Hinzu kommen drei aussichtsreiche Nordsee-Projekte, welche allesamt von Lundin Petroleum betrieben werden.

    In den vergangenen Tagen geriet die Aktie unverschuldet in den Abwärtssog der Schwestergesellschaft Gulf Shores, die negative Bohrergebnisse im Nordsee-Quadranten 14 veröffentlichte. Um es klar zu sagen: Monarch Energy ist in keinster Weise in dieses Projekt der Schwester involviert! Vielmehr läuft in den Monarch-Quadranten 12/17, 30 sowie 41/42 alles planmäßig. Wird Lundin auch nur in einem der Felder fündig, stehen die Monarch-Papiere vor einer Vervielfachung. Deshalb dürften die Aktien mit näher rückenden Bohrprogrammen an Auftrieb gewinnen und die Neubewertung antizipieren.

    Wir haben unter der beispielhaften Annahme, im Block 41/42 würden erwartungsgemäß 1.000 Mrd. Kubikfuß Gas entdeckt, nachgerechnet: Bei einem konservativen Wertansatz von 1,25 USD für 1.000 Kubikfuß einer Gasreserve, 58 Mio. ausstehenden Monarch-Aktien und einem Projektanteil von 12 % errechnet sich ein Wert von umgerechnet knapp 2 Euro pro Aktie! Ähnliche Rechenbeispiele sind auch auf die anderen Projekte des Explorers anwendbar. Vor diesem Hintergrund verwundert nicht das Investoren bereitwillig die Kassen des Unternehmens füllen: Monarch Energy ist derzeit im Begriff über eine Privatplatzierung bis zu 6 Mio. CAD an frischem Kapital aufzunehmen - unbeeindruckt von den Querelen bei der Schwester Gulf Shores!

    Wir sehen die jüngste Schwäche als Ausrutscher im Aufwärtstrend und erwarten alsbald wieder deutlich steigende Notierungen. Aktuell ist der Explorer mit einer Marktkapitalisierung von rund 10 Mio. Euro spottbillig. Ein positiver Verlauf der geplanten Bohrprogramme sollte auf längere Sicht eine Vervielfachung des Wertes ermöglichen. Mittelfristig sehen wir den Wert jenseits der 1 Euro-Marke!

    Den vollständigen Company Snapshot zu Monarch Energy finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-04-11-monarch.pdf


ots Originaltext: Small Cap Media Publishing Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Small Cap Media Publishing Ltd. - Bahnhofstrasse 54 - 8022 Zürich -
Schweiz
T: +41 44 5002475 - F: +41 43 8881772 -
redaktion@small-cap-trader.com



Weitere Meldungen: Small Cap Media Publishing Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: