Air China

Air China verbindet Athen mit Peking

    Peking (ots) - Ab dem 28. November 2007 startet Air China unter chinesischer Flagge eine neue Flugroute von Athen nach Peking. Diese neue Route wird die Hauptstädte von Griechenland und Athen verbinden.

    Zwei Mal pro Woche wird eine Boeing 767 diese Flugroute über Dubai fliegen. Jeden Mittwoch und jeden Sonntag wird der Hinflug (CA943) um 20:40 Uhr in Peking starten und am nächsten Tag nach eineinhalb Stunden Aufenthalt in Dubai in Athen ankommen. Ein Rückflug (CA944) ist montags und donnerstags möglich. Start ist um 9:30 Uhr in Athen, wieder mit einem Zwischenstopp in Dubai, kommt dieser Flug am nächsten Tag um 5:20 Uhr in Peking (jeweils Ortszeit) an.

    "Diese neue Strecke der Air China ist für Fluggäste aus China und Griechenland eine große Erleichterung. Auch die kommerzielle, politische und kulturelle Verständigung zwischen den beiden Ländern wird vereinfacht," sagte Zhang Lan, Senior Vice President von Air China. "Mit der Einführung dieser neuen Strecke können chinesische Passagiere schnell und effizient nach Athen reisen, einem Land mit einer traditionsreichen Geschichtskultur und natürlich wunderschönen Sehenswürdigkeiten. Ebenso können Passagiere aus Griechenland und Südeuropa auf diesem Wege die Olympischen Spiele 2008 in Peking besuchen."

    Hinsichtlich der Gesamtzahl der Flüge zwischen China und Europa ist Air China die größte Fluggesellschaft. Mit einer europäischen Hauptgeschäftsstelle in Frankfurt, fliegt Air China mit 130 Flügen wöchentlich nonstop von Frankfurt, München, Paris, London, Rom, Mailand, Stockholm, Moskau und Madrid nach Peking oder Shanghai. Inzwischen legt Air China gro-ßen Wert auf Kooperationen mit ausländischen Fluggesellschaften und es bestehen Partner-schaften mit Lufthansa, SAS, Finnair, Austrian Airlines, Virgin Atlantic, Alitalia und Turkish Airlines. Das Netzwerk an Flugrouten vergrößert sich schnell, um europäische Ziele, wie z. B. Kopenhagen, Helsinki, Wien, Istanbul und viele deutsche Städte anzufliegen.


ots Originaltext: Air China
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Europäischer Pressekontakt für Air China
Susanne Sothmann
Tel. 0049-89-76759434
E-mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de



Weitere Meldungen: Air China

Das könnte Sie auch interessieren: