Infor Global Solutions GmbH

Infor richtet Performance Management auf geschäfts- und rollenspezifische Funktionalitäten aus

München (ots) - Infor kündigt seine Strategie für geschäftsspezifische Performance Management (PM)-Lösungen an, bei der die maximale und dauerhafte Rentabilität von Applikationen im Vordergrund steht. Um dies zu erreichen, baut Infor sein PM-Angebot um integrierte und rollenbasierte Funktionalitäten weiter aus, die wenig Anpassungsaufwand an kundenspezifische Bedürfnisse erfordern und dadurch mit niedrigen Gesamtbetriebskosten auskommen. Die Infor PM-Lösungen sind mit Infor PM Business Process Applications und Infor PM Business Specific Analytics ab sofort in zwei Produktlinien unterteilt. Die den beiden Kategorien zugeordneten Lösungen unterstützen Unternehmen dabei, wesentlich schneller zu Ergebnissen zu kommen und unternehmenskritische Entscheidungen auf der Grundlage fundierter Informationen treffen zu können. Dazu stellt Infor eine vordefinierte Daten- und Prozessintegration mit ERP-, Supply Chain- und Finanzsystemen bereit. Zudem stehen für alle Lösungen Dashboards, Key Performance-Indikatoren und Scorecard-Funktionalitäten zur Verfügung. Mit Infor PM Business Process Applications bietet Infor Unternehmensanwendungen für die strategische und operative Planung, Budgetierung, Prognoserechnungen, Reporting und Konsolidierung. Von den Vorteilen der Infor PM Business Process Applications profitieren neben Finanzabteilungen sämtliche funktionalen Unternehmensbereiche. Infor PM Business Process Applications kombinieren automatisierte Prozesse mit geführten Workflow-Funktionen und einer gewohnten Microsoft Excel Benutzeroberfläche, um Anwender dabei zu unterstützen, Aufgaben fehlerfrei, pünktlich und innerhalb bestehender Richtlinien zu erledigen. Infor PM Business Specific Analytics geben Unternehmen rollenspezifische Analysewerkzeuge an die Hand, mit denen sie individuelle Geschäftsprobleme lösen können. Für Bereiche wie Kreditorenkonten, Außenstände, Absatz, Lagerbestand und allgemeine Konten bieten die in Infor PM Business Specific Analytics integrierten Lösungen vordefinierte Metriken und Reporting-Funktionen. Aktuell bietet Infor rollenspezifische Analysewerkzeuge für die Bereiche Vertrieb, Debitoren und Kreditoren, allgemeine Konten sowie Lagerhaltung und Beschaffung. Infor arbeitet zudem an der Entwicklung zusätzlicher geschäftsspezifischer Analyse-Sets, die ebenfalls bald zur Verfügung stehen werden. ots Originaltext: Infor Global Solutions GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Kontakt: Infor Tanja Hossfeld tanja.hossfeld@infor.com Kontakt für die Presse: Jutta Schausten LEWIS Global PR Infor-team@lewispr.com

Das könnte Sie auch interessieren: