t2cure GmbH

t2cure ernennt Dr. Manfred Rüdiger zum Geschäftsführer (CEO)

    Frankfurt (ots) - Die t2cure GmbH, ein auf dem Gebiet der Stammzellen-basierten regenerativen Medizin tätiges biopharmazeutisches Unternehmen, ernannte Dr. Manfred Rüdiger zum Geschäftsführer (CEO). Das teilte das Unternehmen heute mit.

    "Dr. Rüdiger ist ein Manager mit starkem wissenschaftlichen Hintergrund, der in verschiedenen Funktionen innerhalb der Biotech-Industrie ein breites Erfahrungs- und Wissensspektrum erworben hat, das nun t2cure zur Verfügung steht. Wir sind sehr froh, einen so erfahrenen und gut vernetzten Geschäftsführer für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Dr. Rüdiger wird t2cure weiter aufbauen, die nötigen Strukturen eines biopharmazeutischen Unternehmens etablieren und die Strategie des Unternehmens prägen", so Prof. Andreas Zeiher, Mitgründer der t2cure.

    "Mich fasziniert diese neue Herausforderung, bei der ich ein start-up Unternehmen mit einer bereits reifen Pipeline, das auf Phase II klinischen Daten aufbaut, mitgestalten kann. Mein Ziel ist es, t2cure als ein führendes Unternehmen im Bereich der regenerativen Therapien kardiovaskulärer Erkrankungen zu etablieren und -zusammen mit den Gründern  und Investoren der t2cure - neue Therapien für Patienten bis zur Marktreife zu entwickeln", so Dr. Manfred Rüdiger.

    Dr. Rüdiger promovierte an der Universität Tübingen in Biochemie und arbeitete am Max Planck Institut für biophysikalische Chemie, Göttingen, und an der Technischen Universität in Braunschweig, bevor er in die Industrie wechselte. Er hat mehr als 8 Jahre Erfahrung in der internationalen Biotech-Industrie, wo er in verschiedenen leitenden Positionen tätig war. Er war Forschungsleiter (CSO) der Cardion AG, Düsseldorf, Vorstandsvorsitzender (CEO) der Igeneon AG (Wien, Österreich) und bis Ende 2005 verantwortlich für das operative Geschäft (COO) der an der NASDAQ notierten Aphton Corporation (Philadelphia, USA). In diesen Positionen war er für eine Reihe von Ein- und Auslizenzierungsaktivitäten sowie für M&A Aktivitäten verantwortlich. Unter anderem schloss er Lizenzabkommen mit Roche, Pfizer, Celltrion und anderen, und auch die Akquisition der Igeneon AG durch Aphton wurde unter seiner Leitung durchgeführt. Derzeit ist Dr. Rüdiger Mitglied des Aufsichtsrates der börsennotierten 4SC AG (München) und war zuvor Mitglied des Aufsichtsrates der G2M AG und der Vectron Therapeutics AG.

    Über t2cure GmbH

    Die t2cure GmbH ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das auf dem Gebiet der Stammzellen-basierten regenerativen Medizin tätig ist. t2cure entwickelt autologe Vorläuferzellen aus Knochenmark zur Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen (z. B. akuter Herzinfarkt, chronisch-ischämische Herzerkrankung und periphere arterielle Verschlusserkrankung sowie diabetische Polyneuropathie). Das am weitesten fortgeschrittene Projekt (t2c001-AMI) hat erfolgreich die Phase II der klinischen Entwicklung durchlaufen und wird nun für die Phase III vorbereitet. t2cure ist privat finanziert. Hauptinvestor ist der Entrepreneurs Fund BV, Amsterdam.

    Rückfragehinweis:

    t2cure GmbH     Bettinastrasse 35-37     D-60325 Frankfurt am Main     Tel: +49-69-75 61 46 87 0     Fax: +49-69-75 61 46 87 9     mailto:info@t2cure.com     www.t2cure.com


ots Originaltext: t2cure GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: t2cure GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: