BCA AG Verbund unabhängiger Finanzdienstleister

BCA entscheidet sich für Frankfurter Fondsbank

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Kooperationen Bad Homburg v.d.H. (euro adhoc) - P R E S S E M I T T E I L U N G 17. Juli 2007 BCA entscheidet sich für Frankfurter Fondsbank ___________________________________________________________________ Die BCA AG, Marktführer unter den Maklerpools in Deutschland, erweitert das Angebot an Fondsplattformen zur Jahresmitte um die Frankfurter Fondsbank. Dr. Michael Keilholz, für den Kapitalmarkt verantwortlicher Vorstand der BCA AG, erläutert: "Wir wollen unseren Vermittlern und deren Kunden bei der Abwicklung und Administration der Fondsanlagen optimal aufgestellte Partner zur Seite stellen. Bei der Entscheidung haben für uns eine ausgeprägte Serviceorientierung, moderne technische Standards, hohe Flexibilität aber auch die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells und die Etablierung im Markt eine entscheidende Rolle gespielt. In allen Punkten konnte uns die Frankfurter Fondsbank voll und ganz überzeugen." Peter Nonner, Geschäftsführer der Frankfurter Fondsbank, zu der Zusammenarbeit: "Wir freuen uns, dass wir mit der BCA einen weiteren wichtigen Marktteilnehmer durch die Qualität unserer Dienstleistung gewinnen konnten. Die große Herausforderung liegt nun darin, die Broker Pool Partner durch eine reibungslose Abwicklung und ein attraktives, sich ständig mit den Anforderungen des Marktes weiterentwickelndes Servicepaket an unser Haus zu binden". Hintergrund: Mit über 9.600 Partnern, einem verwalteten Vermögen von mehr als 6 Milliarden Euro in Investmentfonds und der Abwicklung von 50.000 Versicherungsanträgen jährlich ist die BCA AG heute Kompetenz- und Marktführer unter den Maklerpools in Deutschland. Kernstück des Angebots ist der BCA Broker Pool, eine elektronische Abwicklungsplattform für annähernd 5.000 Fonds, Versicherungen und andere Finanzprodukte von mehr als 100 Gesellschaften, der eine elektronische Antragstellung und Tarifberechnungen ermöglicht und die Makler mit aktuellen Informationen versorgt. Die Frankfurter Fondsbank ist einer der Marktführer im Plattformgeschäft. Das Unternehmen wurde im Januar 2002 gegründet. Auf der Vermittlerplattform verwahrt die Fondsbank aktuell annähernd 200.000 Kundendepots mit einem Fondsvolumen von 4,9 Mrd. Euro. Inklusive Mandantengeschäft kommt die Fondsbank in 875.000 Depots auf Assets und der Administration in Höhe von 15,6 Mrd. Euro. Weitere Informationen: BCA AG: Günter Reibstein (Tel.: 06172 / 49 55 -36, E-Mail: presse@bca.de) Frankfurter Fondsbank: Thomas Kalich (Tel.: 069 / 770 60 136; E-Mail: presse@frankfurter- fondsbank.de), ----------------------- Ende der Mitteilung euro adhoc 17.07.2007 13:45:19 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: BCA AG Verbund unabhängiger Finanzdienstleister Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Hafida ElWakili Tel: +49(0)6172 4955 121 Hafida.ElWakili@bca.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE0005144208 WKN: 514420 Börsen: Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: