Österreichs Wanderdörfer

Mit Optimismus in den Wanderherbst - Portal von Österreichs Wanderdörfer verbucht Rekord-Besuche

Mit Optimismus in den Wanderherbst - Portal von Österreichs Wanderdörfer verbucht Rekord-Besuche

Villach (ots) - Noch vor Beginn des Wanderherbstes erzielen Österreichs Wanderdörfer mehr als 250.000 Visits auf ihrem Online-Portal www.wanderdoerfer.at. Das ist neuer Rekord für den Urlaubsspezialisten der Österreich Werbung und Beweis, dass die strategische Ausrichtung des Web-Portals erste Früchte trägt.

Schenkt man der aktuellen Statistik von Österreichs Wanderdörfer e.V. Glauben, wird "Web-Wandern" immer beliebter. Mehr als 250.000 Online-Besuche verzeichnet das Wanderdörfer-Portal seit dem Beginn der diesjährigen Kampagnenarbeit. Auch die monatliche Besucheranzahl steigt kontinuierlich. "Im Juli besuchten über 71.000 Wanderinteressierte unser Portal. Das ist der höchste Wert seit der Neukonzeption des Portals", freut sich Sieghard Preis, Geschäftsführer von Österreichs Wanderdörfer e.V., der angesichts dieser Zahlen optimistisch in die Herbstsaison blickt.

Zwtl.: Umfassendes Webkonzept

Auf dem Portal finden sich mehr als 1.500 Wanderrouten - detaillierte Tourenblätter inklusive - buchbare Pauschalen, qualifizierte Wandergastgeber und ein Veranstaltungskalender. Darüber hinaus wurde der Shop http://www.wanderurlaub-buchen.com integriert, in dem Wandergutscheine erhältlich sind. Ergänzend zum Hauptportal sind Subportale zum Thema Hütten, Winterwandern und Familienwandern online, wobei sich das Hüttenportal als größter Anfragentreiber erweist. "Durch das gleiche Basisdesign der Subportale entsteht eine große Wiedererkennung für den Besucher, bei gleichzeitiger Kosteneinsparung für den Verein", so Reinhard Ferner, Hüttenwirt und Obmann der Wanderdörfer.

Fester Bestandteil des Webkonzepts ist die kontinuierliche Optimierung des Portals durch Selbst-Checks und Expertenanalysen. Die Organisation lässt die Mitgliedsregionen an den dabei gewonnenen Erfahrungen teilhaben und macht somit Verbesserungspotentiale auf deren Portale erkennbar. Diese umfassende Herangehensweise ist auch einer der Gründe für die Rekordbesuche, die sich laut derzeitigen Prognosen im Wanderherbst fortsetzen werden.

Zwtl.: Daten und Fakten

Österreichs Wanderdörfer e.V. wurde 1991 gegründet und zählt 40 Mitgliedsregionen. Neben der Arbeit als Marketingorganisation nimmt der Verein im Bereich Angebotsentwicklung und Qualitätssicherung (Österreichisches Wandergütesiegel) eine Vorreiterrolle ein.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Österreichs Wanderdörfer e.V.
   Unterwollanigerstraße 53
   A-9500 Villach
   Tel.: +43 (0)4242 25 75 31
office@wanderdoerfer.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4890/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2012-08-22/08:00

 


Das könnte Sie auch interessieren: