Ticketcorner AG

AC/DC-Tickets nur über ticketcorner.com und über das Call Center

    Rümlang (ots) - Die Tickets für das AC/DC-Konzert am 29. März 2009 im Hallenstadion in Zürich werden exklusiv via Internet über www.ticketcorner.com und das Call Center Telefon 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) angeboten. Pro Person können maximal zwei Tickets gekauft werden.

    Über die Ticketcorner Vorverkaufsstellen können keine AC/DC-Tickets verkauft werden.

    Über www.ticketcorner.com und das Call-Center können pro Person nur maximal zwei Tickets gekauft werden.

    Damit soll verhindert werden, dass es - wie unter anderem letzte Woche beim Verkaufsstart der AC/DC-Konzerte in Deutschland - zu Hamsterkäufen wilder Tickethändler kommt. Denn möglichst viele AC/DC-Fans sollen eine Chance erhalten, ihre Tickets zu einem fairen Preis zu erstehen.

    Der Verkauf startet am Donnerstag, 16. Oktober 2008, um punkt 8 Uhr morgens. Es ist damit zu rechnen, dass die Tickets in sehr kurzer Zeit ausverkauft sein werden.

    Es sind nur Sofortzahlarten (Kreditkarte / PostFinance Yellownet / PostFinance Debit Direct) erlaubt. Bestellung gegen Rechnung ist nicht möglich.

    Über Ticketcorner

    Ticketcorner wurde 1987 gegründet. Mit rund 150 Mitarbeitern in der Schweiz, Deutschland und Österreich verfolgt das Unternehmen eine konsequente, auf Innovationen basierende Wachstumsstrategie. Den Ticketverkauf wickelt das Unternehmen über ein modernes Call Center, ein erfolgreiches Internet-Portal und an europaweit rund 4'500 Verkaufspunkten ab. www.ticketcorner.com

ots Originaltext: Ticketcorner AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christoph Soltmannowski Mediensprecher
Tel.:      +41/44/818'33'46
Mobile:  +41/79/405'57'64
E-Mail:  christoph.soltmannowski@ticketcorner.com



Weitere Meldungen: Ticketcorner AG

Das könnte Sie auch interessieren: