Capital ID

ID manager ermöglicht die Automatisierung der marketingbezogenen Kommunikation bei der Brauerei Grolsch

Zwolle, Niederlande (ots/PRNewswire) - Capital ID gibt bekannt, dass die niederländische königliche Hofbrauerei Grolsch die von Capital ID angebotene Software ID manager weltweit für die Verwaltung von Marketingressourcen einsetzen wird. ID manager bietet den Marketingmitarbeitern von Grolsch eine Plattform für die schnelle und unmissverständliche Anfertigung von Marketingprodukten. Grolsch wird ID manager erstmals im März dieses Jahres anlässlich der internationalen Einführung einer neuen Flasche einsetzen. Die Software unterstützt die mit dieser Einführung verbundenen Marketingaktivitäten. Die von Capital ID mit ID manager angebotene Plattform besteht aus verschiedenen Modulen, in denen alle Marketing- und Markenkomponenten sowie Elemente des hauseigenen Stils einer Organisation zentral verfügbar sind. Mitarbeiter oder Dritte mit entsprechender Befugnis können vor Ort auf alle verfügbaren Marketingprogramme, Veröffentlichungen, Promotions, Materialien und Kampagnen zugreifen. Capital ID hat ID manager bereits in anderen internationalen Bereichen implementiert. Grolsch nutzte in der Vergangenheit ein ähnliches System. Es bestand jedoch zunehmend Bedarf an einer dynamischen und professionellen Lösung. "Wir waren daran interessiert, die Weitergabe von Informationen von unserer Zentrale an unsere weltweiten Niederlassungen auszuweiten. Darum begannen wir nach einer benutzerfreundlichen Lösung mit einem Funktionsangebot zu suchen, das unsere Mitarbeiter zu reger Verwendung motiviert. Mithilfe von ID manager sind wir nun in der Lage, alle Marketinginformationen auf einer Plattform zusammenzufassen. Unsere Mitarbeiter können auf die geeigneten Informationen schneller und effizienter zugreifen", sagt Marc van Lierop, Senior Brand Manager von Grolsch International. Laut van Lierop waren die fachliche Kompetenz des Anbieters und die Variationsmöglichkeiten, die die Software bietet, wichtige Faktoren bei der Entscheidung für ID manager: "Wir haben verschiedene Ansätze in Erwägung gezogen, aber ID manager ist die führende Lösung in diesem Bereich. Die meisten anderen Systeme sind stark auf Websites orientiert, während ID manager ein komplettes Paket bietet." Grolsch beginnt Ende März mit dem Einsatz der Software, wenn gleichzeitig die neue Grolsch Flasche weltweit eingeführt wird. Auf diese Weise kann sich ID manager sofort bei der Unterstützung der Marketingaktivitäten profilieren. "Die Vorteile von ID manager zeigen sich besonders bei einer gross angelegten, weltweiten Marketingkampagne dieser Art", sagt Dennis Steen, Commercial Director von Capital ID. "Alle Marketingressourcen stehen schnell über die Plattform zur Verfügung. Die einzelnen Länder müssen darum nicht immer wieder das Rad neu erfinden, was natürlich immer mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Ich bin davon überzeugt, dass sich für Grolsch die Investition in ID manager bereits in Kürze bezahlt machen wird." ID interactive, ein Geschäftszweig von Capital ID, hat die neue Marketingplattform für Grolsch entwickelt. Capital ID BV - Assiesplein 1- 8011 XD Zwolle Tel.: +31-38-4229999 - E-Mail: info@capitalid.nl - Internet: www.capitalid.nl. Informationen zu Capital ID Capital ID konzentriert sich auf die Automatisierung von Marketingverfahren. Mit der Software ID manager ist das Unternehmen in den Niederlanden branchenweit führend im Marketing Resource Management (MRM), d. h. bei der Verwaltung von Marketingressourcen, und im Digital Asset Management (DAM), d. h. bei der Verwaltung digitaler Anlagen. Zu den Kunden von Capital ID zählen Randstad, Starbucks, ABN Amro, SNS Bank, Otto, BCC und verschiedene Bildungseinrichtungen. Capital ID wird von Dennis Steen, Marc van Ballegooijen und Andrey Prins geleitet. Das Unternehmen ist in Zwolle (Niederlande) ansässig und schliesst zwei Geschäftszweige ein: ID manager und ID interactive. Weitere Informationen: www.capitalid.nl. Informationen zu ID manager ID manager ist eine Standard-Softwareplattform für das Marketing Resource Management (MRM) und dient zur Automatisierung von marketingbezogenen Kommunikationsverfahren. MRM-Software ermöglicht die vollständige Kontrolle und Verwaltung aller Marketingaktivitäten. Dieser Ansatz bietet viele Vorteile: mehr Kontrolle über Marketingaktivitäten, effizientere Bereitstellung von Materialien und maximale Nutzung der internen Organisationsstruktur. In den vergangenen Jahren haben sich nahezu alle niederländischen Versicherungsgesellschaften und Hochschuleinrichtungen sowie verschiedene internationale Agenturen für Zeitarbeit, grosse Einzelhandelsunternehmen, ICT-Organisationen und Banken für die Software entschieden, um Marketingprozesse zu automatisieren. ID manager ist ein Geschäftszweig von Capital ID. Weitere Informationen: www.idmanager.nl. ots Originaltext: Capital ID Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Redaktionelle Informationen: Influx PR - Frieda Zieleman - Tel.: +31-55-3663034 - E-Mail: frieda@influx-pr.com

Das könnte Sie auch interessieren: