Innsbruck Tourismus

Innsbrucker Bergsilvester 2016: Feurige Berge, tanzende Stadt

Atemberaubender Jahresauftakt mit Silvesterlauf, Clubbing, Feuerwerk, Bergiselspringen

Innsbruck (ots) - Das größte Silvesterfest Tirols, das Innsbrucker Bergsilvester, verwandelt die Straßen rings um die mittelalterliche Altstadt am 31. Dezember 2015 in einen stimmungsvollen Rahmen für Tanz, Livemusik, kulinarische Freuden und ausgelassene Fröhlichkeit. Beim Frühschoppen trifft man sich mit Freunden und der Dixie Brass Band vor dem Goldenen Dachl. Sportliche lassen das alte Jahr beim Silvesterlauf am Nachmittag mit einem Energiekick ausklingen, bevor um 21 Uhr dann die große Innenstadt-Party steigt, zu der rund 30.000 fröhlich feiernde Besucher aus aller Welt erwartet werden.

Ohrwürmer, heiße Rhythmen, Sound, der in die Beine fährt - all das gibt es zu Musik der 50er und 60er Jahre, von DJ "in-style", Special Guest "Sugar Soul" oder dem Berliner Deep-House-Duo "Younotus", bekannt durch seinen Hit "Supergirl". Stadt und Berge scheinen zu verschmelzen, wenn um Mitternacht das große Feuerwerk und die spektakuläre Lichtshow über Innsbruck und der Nordkette erstrahlen. Ein atemberaubender Auftakt für das neue Jahr, in das Nachtvögel beim gleichnamigen Bergsilvester-Clubbing im Congress Innsbruck hineinfeiern. Der Berliner DJ "Alle Farben" und "Stereo Express" sorgen für groovigen Sound und gute Stimmung.

"Prosit Neujahr!" heißt es auch beim Neujahrskonzert des Tiroler Symphonieorchesters, das am ersten Tag des Jahres 2016 im Congress Innsbruck Himmlisches rund um Sonne, Mond und Sterne erklingen lässt. Sportliche Sternstunden erwarten am 3. Jänner 2016 die Besucher des Bergiselspringens. Das traditionelle Skispringen im Rahmen der Vier-Schanzentournee verspricht Spannung und athletische Höchstleistungen.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Innsbruck Tourismus, Karin Seiler-Lall, Tel. +43-512-59850, 
office@innsbruck.info, www.innsbruck.info, www.innsbruckmarketing.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4855/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2015-12-22/10:00

 


Das könnte Sie auch interessieren: