Innsbruck Tourismus

Leidenschaft und Leichtigkeit — tänzerisch erzählt beim Tanzsommer Innsbruck - BILD

BILD zu TP/OTS - Schön, stark, präsent: Die Afrikanische Tanzkompanie Jant-Bi Jigeen eröffnet mit ihrem Stück ?Afro-Dites? den diesjährigen Innsbrucker Tanzsommer.

18. Juni–8. Juli 2015: Internationale Kompanien und Langer Tag des Tanzes

Innsbruck (ots) - Zu Sommerbeginn wird Innsbruck wieder ein Zentrum der internationalen Tanzszene mit hervorragenden Kompanien, einem begeisterten Publikum und einem interessanten Rahmenprogramm. Stark genug sein um Schwäche zuzulassen, Optimismus und Leichtigkeit ausleben: das gelingt der Tanzkompanie Jant-Bi Jigeen in ihrem Stück "Afro-Dites". Zum ersten Mal findet sich mit Jant-Bi Jigeen eine afrikanische Tanzkompanie auf den Bühnen des Innsbrucker Tanzsommers. Zur Musik von Fabrice Bouillon-LaForest präsentieren die Frauen das senegalische Leben auf der Bühne, voll sprühender Lebenslust und fernab jeglicher Klischees.

An die Wurzeln des Lebens geht Choreograf Lin Hwai-min mit dem Cloud Gate Theatre und dem Stück "Rice", das sich um das wichtigste Lebensmittel in Asien dreht. Energiegeladen und voller Einfälle ist die Performance, die Philippe Decouflé mit seiner Company DCA auf die Bühne bringt. Ein "Panorama" seiner 30jährigen Entwicklung und gleichzeitig ein "Best of" seiner erfolgreichsten Choreografien. Doch nicht nur auf der Bühne erleben die Zuschauer den Tanz als intensive und intime Form des Ausdrucks. Mit dem "Langen Tag des Tanzes" und rund 40 Tanzgruppen erobert der Tanzsommer den öffentlichen Raum. Die Jugendschiene "Stars of Tomorrow" tourt durch ganz Tirol, und ein Dance & Art Camp für Jugendliche ist als Ermutigung gedacht, sich auf die Ausdrucksmöglichkeiten des Tanzes einzulassen.

Ab Euro 69,- sind Tanzbegeisterte mit dem Package der Innsbruck Reservierung bei einer Vorstellung dabei, eine Übernachtung inklusive Frühstück ist ebenfalls inkludiert. Ab Euro 33,- gibt’s die Innsbruck Card dazu, die den Eintritt zu sämtlichen Museen und Sehenswürdigkeiten - darunter auch in die faszinierend umgebauten Swarovski Kristallwelten - die Freifahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und andere Sonderleistungen bietet.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Fritz Kraft
   Innsbruck Tourismus
   Tel. +43 512 59850
office@innsbruck.info
www.innsbruck.info
www.innsbruck-pauschalen.com
www.tanzsommer.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4855/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2015-05-29/09:42



Weitere Meldungen: Innsbruck Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: