Innsbruck Tourismus

Mut zeigen! Das 27. Osterfestival Tirol widmet sich einem aktuellen Thema

20.3. bis 5.4.2015: Musik, Tanz und Wort in der Fastenzeit

Innsbruck (ots) - Wenn das 27. Osterfestival Tirol Musikliebhaber und Schaulustige mehr als zwei Wochen lang einlädt, seinen Klängen zu lauschen, so dreht sich alles um das diesjährige Motto "Mut", das durch Musik, Tanz und gesprochenes Wort auf der Bühne einen festlichen Rahmen erhält. Von sakraler Musik der Osterzeit bis zu modernem Tanz und Literatur reicht das Programm, das nach der Idee der Veranstalterin Galerie St. Barbara zu innerer Ruhe und Ausgewogenheit führen soll.

Die Auseinandersetzung mit zentralen Lebensfragen, die Offenheit für Gedanken und Kunst aus allen Richtungen, die auch von den geladenen Künstlern gelebt wird, bürgt für die hohe Qualität des Festivals. Das spüren auch die Zuhörer, die im Congress Innsbruck, in der Pfarrkirche Hall und im Salzlager Hall dieses außergewöhnliche Erlebnis genießen.

Das diesjährige Programm bietet Aufführungen wie die Musik- und Videoperformance "Jerusalem" des Ensembles Hesperion XXI oder Pilgergesänge des Spätmittelalters. Dem Tanz, einer besonderen Ausdrucksform mit direktem Appell an die Menschen, widmen sich Tanzkompanien aus England und Frankreich und verschiedenen Ländern Afrikas. Das Ballet du Nord zeigt mit "Soul" eine Choreografie, die ganz im Geiste des Osterfestivals Menschen mit unterschiedlichen spirituellen Hintergründen zusammenbringt, während das Stück "Kaash" der Akram Khan Company Elemente des Hinduismus aufgreift und "Democracy" Brücken zwischen den Tänzern und den live auf der Bühne spielenden Musikern des TaCTuS Ensembles baut.

Schon ab Euro 65,- ist bei der Innsbruck Reservierung ein Osterfestival-Package für Konzertbesucher buchbar. Dies umfasst das Ticket zu einer gewünschten Konzertveranstaltung, sowie eine Übernachtung inklusive Frühstück. Ab Euro 33,- gibt's die Innsbruck Card dazu, die den Eintritt zu sämtlichen Museen, die Freifahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und andere Sonderleistungen bietet.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Fritz Kraft, Innsbruck Tourismus, Tel. +43 512 59850, 
office@innsbruck.info, www.innsbruck.info, 
www.innsbruck-pauschalen.com, www.osterfestival.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4855/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2015-03-20/11:00

 


Das könnte Sie auch interessieren: