Innsbruck Tourismus

Olympia mal drei - für Spannung ist gesorgt

Innsbruck (ots) - Mitfiebern beim Bergiselspringen, anfeuern beim Handball-Freundschaftsspiel Österreich - Deutschland in der Olympiahalle, abfahren am Patscherkofel. An drei olympischen Schauplätzen in Innsbruck und seinen Feriendörfern genießt man spannende Sportevents und eigenes Skivergnügen. Olympia mal drei - ein Kurzurlaub für alle, die sportliche Spitzenleistungen lieben, aber auch selbst gerne in Bewegung kommen. Mit diesem Urlaubspaket ist man am Sonntag, 3. Januar 2010, im phänomenalen Bergiselstadion dabei, wenn die weltbesten Skispringer im Rahmen der Jack Wolfskin Vier-Schanzen-Tournee auf die Jagd nach Schanzenrekorden gehen. Zwei Tage darauf, am 5. Januar, treffen sich die beiden Herren-Handballmannschaften von Österreich und Deutschland zu einem Freundschaftsschlager. Ihre Arena ist die Olympiahalle, und man darf auf dieses Spiel gespannt sein, ist es doch ein inoffizieller Auftakt für die Handball-Europameisterschaft, die kurz darauf auch in Innsbruck ausgetragen wird. Von 19. bis 31. Januar kämpfen die besten europäischen Teams, darunter Deutschland, Polen, Slowenien und Schweden, in der Innsbrucker Olympiahalle um Gold, Silber und Bronze. Aber Olympia mal drei ist ein Urlaubspaket, das nicht nur Spitzensport serviert, sondern auch zum sportlichen Vergnügen animiert. Neben den Tickets zu den beiden Großveranstaltungen sind vier Übernachtungen sowie ein 2-Tages-Skipass beinhaltet. Damit stehen allen Gästen 50 Pistenkilometer in der unmittelbaren Umgebung der Stadt Innsbruck offen: Da lockt der olympiaerprobte Patscherkofel mit herrlich gepflegten Pisten, das Familienskigebiet Muttereralm oder die Nordkette, auf die man gleich vom Stadtzentrum aus hinauffährt - um von oben beim Carven einen unvergleichlichen Blick auf Innsbruck zu genießen. Der umweltfreundliche Transport mit dem Skibus ist natürlich kostenlos. Ab 299,- Euro ist man bei dieser geballten Ladung Olympia plus Ferienvergnügen dabei (pro Person im Doppelzimmer). Und kann sich gleich davon überzeugen, dass in der Hauptstadt der Alpen winterlicher Pistenspaß und Stadtbummel mit Einkaufserlebnis nur eine halbe Stunde voneinander entfernt liegen. Buchung von Olympia mal drei: Innsbruck Reservierung Tel.: +43 (0)512 562000 Fax: +43 (0)512 562000-20 mailto:hotel@innsbruck.info http://www.innsbruck.info Bildmaterial unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?innsbruck13 Rückfragehinweis: Innsbruck Tourismus Geschäftsführer Fritz Kraft Tel.: +43 (0)512 59850 mailto:office@innsbruck.info http://www.innsbruck.info

Weitere Meldungen: Innsbruck Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: