Crytek GmbH

Partnerschaft von Nexon und Crytek bringt Warface nach Japan
Crytek und Nexon dehnen Warface weiter über dem asiatischen Markt aus

Tokyo (Japan) / Frankfurt am Main (Germany) (ots) - Crytek erweitert das asiatische Publikum für seinen free-to-play Game- Service, Warface. Wie heute bekannt gegeben, wird das Unternehmen eine erweiterte Partnerschaft mit dem führenden Online Publisher NEXON Co. Ltd. eingehen, um den Shooter zu PC Spielern nach Japan zu bringen.

"Warface nach Japan zu expandieren ist ein sehr wichtiger Schritt für uns", sagte Cevat Yerli, CEO & Vorsitzender von Crytek. "Da es sich um eine weltweite IP handelt, unterstreicht diese Entscheidung optimal unsere Strategie, das einzigartige Spielgeschehen mit Spielern auf der ganzen Welt zu teilen. Nexon ist ein überaus zuverlässiger Geschäftspartner; das Unternehmen hat uns enorme Erfolge in Südkora gezeigt, wo Warface nach bemerkenswert positivem Feedback in der Closed Beta vor kurzem die Open Beta erreicht hat. Und wir sind sicher, dass NEXON auch die Schlüsselrolle zur erfolgreichen Vermarktung von Warface in Japan spielen wird."

Die Einführung in den japanischen Markt folgt nach erfolgreich abgeschlossenen Beta-Phasen in China, Süd-Korea, Nordamerika und Europa. In Russland kann Warface bereits 10 Millionen registrierte Nutzer verzeichnen.

Über NEXON Co., Ltd. (http://company.nexon.co.jp/)

Über Crytek GmbH (http://www.crytek.com/company)

Kontakt:

Jens Schaefer                             
Head of PR
jens@crytek.com
Phone: +496921977661071

Jennifer Willis
PR Manager
jenniferw@crytek.com
Phone: +496921977661481


Das könnte Sie auch interessieren: