Crytek GmbH

Crytek erwirbt IP-Rechte für Homefront
Entwicklung des Blockbusters geht nach Kauf des Franchise wie geplant voran

Frankfurt (ots) - Crytek GmbH kündigte heute an, die IP-Rechte für das Videospielfranchise Homefront in Rahmen einer Auktion von THQ Inc. erworben zu haben. Crytek hatte bereits im Herbst 2011 angekündigt, in Zusammenarbeit mit THQ Inc. an der Forsetzung der Serie zu arbeiten. Nach THQ's Entscheidung, ein sogenanntes "Chapter 11" Verfahren aufgrund vorangegangener Zahlungsunfähigkeit einzuleiten, bot Crytek die höchste Summe in der darauf folgenden Auktion und sicherte sich damit die Rechte am Homefront Franchise.

Crytek CEO, Cevat Yerli, kommentierte: "Wir glauben an das enorme Potenzial der Marke Homefront seitdem wir uns entschlossen haben, den Nachfolger zusammen mit THQ auf den Markt zu bringen. Die Zusammenarbeit mit THQ war zu jeder Zeit positiv und wir danken hiermit für all die Unterstützung, die wir in den letzen zwei Jahren erfahren haben und drücken unser Mitgefühl für alle, die durch die kürzlichen Geschehnisse betroffen, sind aus."

Die Arbeit an Homefront 2 - das bei Crytek UK in Nottingham entsteht - geht wie geplant voran. "Das Homefront 2 Team hat sich seit Projektbeginn das Ziel gesetzt, ein Spiel zu entwickeln, das die Serie in neuem Glanz erstrahlen lässt und sie im Bereich Qualität und Innovationskraft auf das von Crytek bekannte Level hebt." fügte Nick Button-Brown, General Manager of Games bei Crytek hinzu. "An diesem Ansatz halten wir weiterhin fest und wir freuen uns schon heute darauf, das fertige Spiel zu veröffentlichen."

Über Crytek GmbH

Crytek GmbH ("Crytek") ist ein unabhängiges Unternehmen, das mit an der Spitze der interaktiven Unterhaltungsindustrie steht und dessen Bestreben darin liegt, bisher Unmögliches im Gaming-Bereich möglich zu machen, indem es herausragende Spielerlebnisse bietet für Xbox 360, PlayStation 3, PC, Mobilgeräte und Spiele-als-Service durch ihre innovative 3D-Spiel-Techologie CryENGINE®.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main (Deutschland). Crytek hat außerdem Studios in Kiew (Ukraine), Budapest (Ungarn), Sofia (Bulgarien), Seoul (Südkorea), Nottingham (UK), Shanghai (China) und Istanbul (Türkei). Seit der Gründung im Jahre 1999 hat Crytek unablässig Anerkennung geerntet und Auszeichnungen erhalten wie 2011 den Develop Award for Best Independent Studio und 2010 einen Red Dot Design Award. Cryteks mehrfach ausgezeichnete Spiele umfassen Far Cry®, Crysis® (Best PC Game of E3 2007 und Best Technology bei den 2008 Game Developers Choice Awards), Crysis Warhead® (ausgezeichnet für Best Graphics Technology bei den IGN Best of 2008 Awards) und Crysis® 2 (gewann Best Shooter bei der E3 2010 und der Gamescom 2010) und Warface (gewann Best Social/Casual/Online Game auf der Gamescom 2012).

Mehr Informationen erhältlich unter www.crytek.com.

Kontakt:

Jens Schaefer
Senior PR Manager
jens@crytek.com
Telefon: +496921977661071



Weitere Meldungen: Crytek GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: