PUMA AG Rudolf Dassler Sport

Veränderung im PUMA-Vorstand

Klaus Bauer wird zum Mitglied des Vorstandes bestellt - Dieter Bock scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus -------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Personalia Herzogenaurach (euro adhoc) - Veränderung im PUMA-Vorstand Klaus Bauer wird zum Mitglied des Vorstandes bestellt - Dieter Bock scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus Herzogenaurach, 3. März 2009 - Im Vorstand der PUMA AG kommt es zu einer personellen Veränderung: Mit Wirkung zum 1. August 2009 wird Klaus Bauer (53) zum neuen Mitglied des Vorstandes bestellt und übernimmt die neu geschaffene Position als Chief Operating Officer (COO). Dieter Bock (50), Chief Financial Officer (CFO), seit 1979 für PUMA tätig und seit 2005 Mitglied des Vorstandes, scheidet zu diesem Zeitpunkt aufgrund seiner persönlichen Lebensplanung auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Als neuer COO wird Klaus Bauer im Vorstand ab dem 1. August 2009 die Bereiche Finanzen, Controlling, Recht, Operations, Logistik, IT und Personal verantworten. Der ausgebildete Betriebswirt ist seit zwanzig 20 Jahren in verschiedenen Funktionen für PUMA tätig und war zuletzt als Senior Executive Vice President zuständig für die Bereiche IT, Operations, Logistik sowie regionale und strategische Projekte im Rahmen der Unternehmensexpansion. Dieter Bock wird bis zu seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen am 31. Juli 2009 die volle Verantwortung für den Bereich Finanzen wahrnehmen und gewährleistet damit im Hinblick auf seine Nachfolge einen reibungslosen Übergang. Jochen Zeitz, Vorstandvorsitzender PUMA AG: "Wir freuen uns, Klaus Bauer ab August dieses Jahres als neues Mitglied im Vorstand der PUMA AG begrüßen zu können. Er zeichnet sich nicht nur durch seine langjährige Erfahrung in verschiedenen Managementbereichen des Unternehmens aus, sondern verfügt auch über exzellentes Know-How in der Organisation, Führung und Steuerung der gesamten operativen Geschäftsprozesse. Wir bedauern die Entscheidung von Dieter Bock sehr und danken ihm für seine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit bei PUMA. Er hat sich in über 30 Jahren Betriebszugehörigkeit große Verdienste um das Unternehmen erworben und wesentlich zu den erzielten Finanzergebnissen der letzten Jahre sowie der heutigen Finanzstärke des Unternehmens beigetragen." Medienkontakt: Ulf Santjer - Corporate Communications - PUMA AG - +49 9132 81 2489 - ulf.santjer@puma.com |PUMA | PUMA ist eines der weltweit führenden Sportlifestyle-Unternehmen, das Schuhe, Textilien und Accessoires designed und entwickelt. PUMA setzt sich dafür ein, Kreativität zu fördern, im Rahmen seines Nachhaltigkeits-Konzeptes SAFE umwelt- und sozialverträglich zu handeln und zum Frieden beizutragen. Gemäß unserer Unternehmenswerte wollen wir das fair, ehrlich, positiv und kreativ tun. PUMA ist Sport und Mode. Zu seinen Sport Performance und Lifestyle-Kategorien gehören u.a. Fußball, Running, Motorsport, Golf und Segeln. Im Bereich Sport Fashion kooperiert PUMA mit namhaften Modedesignern wie Alexander McQueen, Yasuhiro Mihara und Sergio Rossi. Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken PUMA, Tretorn und Hussein Chalayan. Das Unternehmen, das 1948 gegründet wurde, vertreibt seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 9.000 Mitarbeiter. Die Firmenzentralen befinden sich in Herzogenaurach, Boston, London und Hongkong. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.puma.com Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: PUMA AG Rudolf Dassler Sport Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Ulf Santjer Telefon: +49 (0)9132 81-2489 E-Mail: ulf.santjer@puma.com Branche: Konsumgüter ISIN: DE0006969603 WKN: 696960 Index: Midcap Market Index, MDAX, CDAX, Classic All Share, HDAX, Prime All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse Hannover / Freiverkehr Börse München / Regulierter Markt

Das könnte Sie auch interessieren: