MEDIA-TECH Association

Sony DADC gibt Initiative zur Produktionsallianz für doppellagige Blu-ray Disc bekannt

    Hanau, Deutschland (ots/PRNewswire) -

    Sony DADC gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Produktionstechnologie-Allianz für doppellagige Blu-ray Discs vorbereitet. Einzelheiten werden auf der European MEDIA-TECH Showcase & Conference 2007 in Barcelona, Spanien, im Kongresszentrum des Hotels Rey Juan Carlos I bekannt gegeben.

    Die Präsentation beginnt am 6. März 2007, um 17:30 Uhr im Saal "Sala F" und wird die Partner der künftigen Produktionstechnologie-Allianz vorstellen. Sony DADC wird darüber hinaus auch seine jüngste Blu-ray Roadshow zeigen.

    Aufgrund der enormen Speicherkapazität von bis zu 50 GB kann das doppellagige Blu-ray Disc Format mehr als nur einen Film in absolut bester High-Definition Qualität aufnehmen. Das Format bietet dem Rechteinhaber von Inhalten mehr Platz für zusätzliche Extras, als ihm je zuvor zur Verfügung stand. Es ist nicht mehr notwendig, weitere Platten für derartiges Bonusmaterial hinzuzufügen. Das spart Kosten und vereinfacht auch das Unterhaltungserlebnis des Anwenders. Je nach Verschlüsselungsmethode reicht der Platz für über fünf Stunden Video in höchster High-Definition Qualität.

    Informationen zur MEDIA-TECH Showcase & Conference 2007

    Die MEDIA-TECH-Konferenz ist die wichtigste Jahreskonferenz der "Packaged Media" Hersteller-Branche. Die MEDIA-TECH Showcase & Conference 2007 wird wieder die jüngsten Neuerungen im Bereich HD-Heimunterhaltung vorstellen, Ausblicke auf die nächste Generation optischer Platten und die Markteinführung künftiger Datenträgergenerationen bieten. Die zweitägige Veranstaltung findet in einem der bekanntesten Veranstaltungsorte Barcelonas statt und bietet die einmalige Gelegenheit, sich an der Spitze der Entwicklung der Optical-Disc-Branche zu orientieren.

    Informationen zu Sony DADC

    Sony DADC verfügt über grosse Erfahrung und ein umfassendes Know-how bei Full-Service-Lösungen für die Content-Branche und hat sich einen Namen für Nützlichkeit, Zuverlässigkeit und ein hervorragendes Qualitätsniveau gemacht. Sony DADC kombiniert Hardware- und Softwarelösungen und kann der Unterhaltungsbranche somit eine komplette Reihe qualitativ hochstehender Produkte und Dienstleistungen anbieten. Zu den Dienstleistungen zählen u.a. Brand Asset Management, Digital Asset Management, Authoring, Bearbeitung, Kopierschutz, grafisches Design, Mastering, Kopieren, Packaging und Vertrieb optischer Speichermedien. Sony DADC verfügt über Niederlassungen in Europa, auf dem amerikanischen Kontinent, in Asien und Australien. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Verkaufsteam von Sony DADC unter der Telefonnummer: +43-6246-880-555 oder per E-Mail unter sales@sonydadc.com. Besuchen Sie uns bitte auch unter www.sonydadc.com.

    Informationen zum MEDIA-TECH-Verband

    Der Verband MEDIA-TECH ist eine im Jahre 2001 geründete Körperschaft, deren Aufgabe es ist, die Hersteller Branche optischer und auswechselbarer Datenträger, angefangen bei gängigen Formaten optischer Platten und magnetischen Datenträger bis zu künftigen Formaten, wie HD-DVD und Blu-ray-Disc, in jeder Hinsicht zu unterstützen.

    Zu den Mitgliedsunternehmen des Verbandes gehören Rechteinhaber von Inhalten und Lizenzen, Designer und Softwareentwickler, sowie Hersteller von Rohmaterial und Geräten. Sie kommen aus Bereichen wie Unterhaltung, Spiele, innovative Datenträger, Kunststofftechnologie, Spritzgusstechnik, Qualitätsicherung, Druck, Konfektionierung, Verpackung und Vertrieb, Verkauf und Marketing, sowie vielen anderen Kompetenzbereichen der Medienproduktion.

    MEDIA-TECH ist in Europa, Asien und auf dem amerikanischen Kontinent vertreten. Der Verband hat zum Ziel, seinen Mitgliedern ein Forum für Information, Diskussion und Ideenaustausch zu bieten und der Entwicklung von Geschäftsgelegenheiten und strategischen Partnerschaften den Weg zu bereiten. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die Sicherstellung des Wachstums und der Dynamik der Branche als Ganzem.

      Presse Ansprechpartner beim MEDIA-TECH Verband:
      Simon Feess,
      MetaCom Corporate Communications, Postfach 1937, 63409 Hanau
      Telefon: +49(0)6181-982-80-42
      E-Mail: S.Feess@go-metacom.de
      Website: http://www.media-tech.net
                    http://www.sonydadc.com

ots Originaltext: MEDIA-TECH Association
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Simon Feess von MetaCom Corporate Communications, Tel.:
+49(0)6181-982-80-42, E-Mail: S.Feess@go-metacom.de



Das könnte Sie auch interessieren: