Ferienland Kufstein

"Der Vogelhändler" auf der Festung Kufstein - BILD

Kufstein (ots) - Majestätisch thront die Festung Kufstein, die 1205 erstmals urkundlich erwähnt wurde, hoch über der gleichnamigen Stadt am grünen Inn. Als Wahrzeichen Kufsteins präsentiert sich die Josefsburg aufwendig saniert als kulturelles Highlight im Land Tirol und ist zugleich Denkmal bewegter Jahrhunderte. Um in die Festung Kufstein zu gelangen, kann man die Fahrt im gläsernen "Maximilianlift" direkt ins Herz der Burg genießen und staunt dabei über den herrlichen Blick über die kleine Festungsstadt Kufstein.

Die Festung Kufstein beheimatet zudem die größte Freiorgel der Welt. Diese fasst ca. 5000 Orgelpfeifen. Das Konzert der Heldenorgel ist täglich um zirka 12:00 Uhr bzw. nach dem Mittagsgeläute der Stadtpfarrkirche St. Vitus sowie im Juli und August um 18 Uhr zu hören.

Das interaktive Heimatmuseum im Inneren der Festung zeigt 30.000 Jahre alte Funde, Bärenskelette aus der Tischoferhöhle, Trachten, Erinnerungen an das Bürgertum, die Geschichte der Burg und ihrer Belagerungen, altes Handwerk und die zweitgrößte Vogelsammlung Tirols sowie geologische Exponate. In den Sommermonaten öffnet das Museum täglich zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr seine Pforten.

Die imposante Festungsanlage ist zugleich auch Bühne und Kulisse für Großveranstaltungen verschiedenster Art. Mit der mobilen Überdachung ihrer historisch einmaligen "festungsarena", dem Veranstaltungsoval in der Josefsburg, hat sich das ehrwürdige Gebäude bereits als eine der attraktivsten Eventstätten Österreichs etabliert. Beispiel hierfür wäre der OperettenSommer Kufstein: Vom 2. bis 17. August wird heuer die Operette "Der Vogelhändler" in 3 Akten aufgeführt. Seinen sensationellen Erfolg verdankt "Der Vogelhändler" dem musikalischen Einfallsreichtum Carl Zellers: Mit "Schenkt man sich Rosen in Tirol" und "Ich bin die Christel von der Post" hat Zeller Operettengeschichte geschrieben und es sind ihm musikalische Welthits gelungen. Eindrucksvolle Kulissen und prächtige Kostüme, ein spielfreudiges Ensemble, ein stimmgewaltiger Chor und ein exzellentes Orchester schaffen einen Rahmen, der diese Aufführung zu einem unvergesslichen Abend macht.

Infos unter http://www.kufstein.com sowie http://www.kultur-tirol.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Ferienland Kufstein
   Andrea Rettenwander
   Unterer Stadtplatz 8
   A-6330 Kufstein
   Tel.: +43 (0)5372 62207
   Fax: +43 (0)5372 61455
a.rettenwander@kufstein.com
http://www.kufstein.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3965/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0012 2013-06-28/13:04



Weitere Meldungen: Ferienland Kufstein

Das könnte Sie auch interessieren: