Wirecard AG

Wirecard startet digitale Innovationspartnerschaft mit evopark
Unternehmen planen Lösungen im Bereich Elektromobilität, Mobile Payment und Loyalty

Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der führende Spezialist für digitale Zahlungslösungen, geht mit der evopark GmbH eine Innovationspartnerschaft ein. Im Rahmen der Zusammenarbeit möchten beide Unternehmen die bestehende App von evopark mit Mobile Payment- und Loyalty-Funktionen von Wirecard verknüpfen, um künftig eine reibungslose Customer Journey an allen Parkhäusern deutschlandweit zu gewährleisten.

Das Unternehmen evopark bietet eine Funkkarte, die das bargeldlose Parken in 70 Parkhäusern bundesweit ermöglicht. Das Angebot wird ergänzt durch eine App, die dem Nutzer freie Stellplätze in teilnehmenden Parkhäusern anzeigt und auf Wunsch direkt dorthin navigiert. Zusammen mit Wirecard möchte evopark die Lösung nun weiterentwickeln. So sollen Nutzer künftig mit der App zahlen können, auch sollen sie Cashbacks bei Einzelhändlern erhalten, die sich in der Nähe der Parkhäuser befinden. Darüber hinaus möchten die Unternehmen im Bereich Elektromobilität gemeinsame Wege gehen. In Planung ist dabei zum Beispiel eine Bezahlfunktion für Stromlade-Stationen.

"Zusammen machen wir den Stadtbesuch zum Erlebnis. Bereits heute sparen sich evopark Kunden die Parkplatzsuche, das Ticketziehen und Schlange stehen am Kassenautomaten. Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden in Zukunft zudem direkt über die App bezahlen, Rabatte einlösen oder Loyalty-Angebote nutzen können. Mit Wirecard haben wir einen erfahrenen und innovativen Partner gefunden, der uns dabei unterstützt, diese Vision umzusetzen", sagt Tobias Weiper, Gründer und Geschäftsführer der evopark GmbH.

Stephan Ritzenhoff, Team Lead Partnermanagement bei Wirecard, betont: "Kunden verlangen heute ganzheitliche digitale Lösungen. Hierbei ist es wichtig, dass alle Angebote in einer App ohne manuellen Schritt vereint werden. Wir freuen uns daher, zukünftig gemeinsam mit evopark neue Impulse in den Bereichen Mobile Payment und e-Mobilität zu setzen und das vernetzte Reisen noch attraktiver zu machen."

Unter dem Motto "Play Different - Pay Different" ist Wirecard zusammen mit evopark am 29. und 30. September 2017 auf den E-Mobility Days auf dem Red Bull Ring in Österreich vertreten. Für Informationen rund um das Bezahlen von morgen besuchen Sie uns auf dem Red Bull Ring Spielberg, bei dem sich zwei Tage lang alles um die Zukunft der Fortbewegung dreht.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über evopark:

Die evopark GmbH wurde 2014 als Start-up mit dem Ziel gegründet, das Parken neu zu erfinden. Porsche Digital und namhafte Business Angels haben in das Unternehmen investiert. Seit Ende 2014 ist das Parksystem erfolgreich im Einsatz. Aktuell ist das Angebot in 26 Städten und 70 Parkobjekten verfügbar. evopark hat mit seinem innovativen Konzept bereits 13 Preise gewonnen, darunter den DWNRW Award 2015, überreicht von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin. Porsche, Daimler (Pilotprojekt), die AXA Versicherung, große Parkhausbetreiber wie ParkOne, B+B Parkhaus, Q-Park, die Verkehrswacht Parkplatz, zahlreiche regionale Betreiber wie z.B. die Stadtwerke Trier sowie die größten Systemhersteller Scheidt & Bachmann, SKIDATA und bebarmatic setzen bereits auf evopark-Lösungen. So funktioniert evopark: https://www.youtube.com/watch?v=RPalUjlabas Pressekit verfügbar unter www.evopark.de/presse

Kontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com


evopark-Medienkontakt:

evopark GmbH
Nora Flohr
Tel.: +49 (0) 221 1773 4361
E-Mail: presse@evopark.de



Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: