Wirecard AG

Wirecard ermöglicht Zahlungslösung für baltischen Großkonzern Zabolis Partners

Aschheim (München) (ots) -

   - Wirecard agiert als Acquiring-Partner für die Zabolis Partners 
     Gruppe und bietet E-Commerce-Zahlungsabwicklung für Mokipay an, 
     eine gemeinsame Investition im FinTech-Bereich durch die 
     finnische KESKO-Gruppe und Zabolis Partners 

Wirecard, das führende Unternehmen für Zahlungs- und Internet-Technologie, hat Zabolis Partners als neuen Kunden gewonnen - eine der größten Private-Equity-Gruppen in den baltischen Ländern. Im Rahmen der Zusammenarbeit agiert Wirecard als Acquiring-Partner bei Kreditkartenzahlungen über Visa und Mastercard für das gesamte E-Commerce-Angebot von Zabolis Partners. Dazu gehören unter anderem die Online-Shops von Kesko, eine der größten Einzelhandelsketten im Baltikum mit Hauptsitz in Helsinki. Wirecard ist des Weiteren für das Acquiring-Verfahren der FinTech-Investitionen von Zabolis Partners wie Mokipay und Mokilizingas verantwortlich.

Online-Shopping ist in den baltischen Ländern generell sehr beliebt. Bei einer Bevölkerung von 6,12 Millionen, von denen 70 Prozent Internetnutzer sind, kaufen Tausende Konsumenten online ein. So geben E-Shopper etwa in Litauen jährlich durchschnittlich 630 Euro aus.

Wirecard, der offizielle Acquiring Partner von Zabolis Partners Zahlungsdienstleister Mokipay, verarbeitet alle E-Commerce-Zahlungen, die über die Plattformen der Unternehmen per Kreditkarte durchgeführt werden, unter anderem auch Zahlungen, die zu Monatssätzen angeboten werden: Zabolis Partners Zahlungsdienstleister Mokipay bietet beispielsweise ein Ratenzahlungsmodell für Kunden an, die für größere Online-Einkaufe monatliche Raten wählen - die Beträge werden dann automatisch von ihrer Kreditkarte abgebucht.

Tomas Unikauskis, CEO von Mokipay erklärt: "Das Maß, in dem Wirecard und Zabolis Partners strategisch zusammenpassen, hat uns von Anfang an beeindruckt. Das umfassende Know-how im FinTech-Bereich von Wirecard ermöglichte die gemeinsame Entwicklung eines nahtlosen Zahlungsprozesses, der von uns bei jedem Schritt der Kunden-Checkout-Journey einfach gemanagt wird. Die Lösung ist eines der wichtigsten Bestandteile der gesamten Zahlungsinfrastruktur von Mokipay - sei es smarte Kreditvergabe, Rateneinzug und sichere Verschlüsselung von Kreditkartendaten."

Julia Kitzinger, Vice President Sales Digital Commerce bei Wirecard, ergänzt: "Wir freuen uns sehr, dass wir Zabolis Partners als Kunden gewonnen haben, der Joint Ventures mit vielen Partnern in unterschiedlichen Geschäftsbereichen hat. Die Einzelhandel-Partnermarken Kesko und Senukai sind in den baltischen Ländern sehr bekannt. Mit unseren weltweiten Zahlungslösungen sind wir in der Lage, einen nahtlosen Acquiring-Prozess anzubieten. Gleichzeitig reagieren wir auf die Bedürfnisse von Unternehmen nach Sonderprojekten innerhalb ihrer Gruppe und für Submerchants beispielsweise im Zusammenhang mit neuen Wallet-Lösungen."

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über Zabolis Partners:

Zabolis Partners ist ein Private-Equity-Unternehmen, das sich auf Immobilien, nachhaltige Energie, E-Commerce und FinTech-Sektoren spezialisiert hat.

Kontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Zabolis Partners-Medienkontakt:

Zabolis Partners
Tel.: +370 (5) 266 1266
E-Mail: info@zabolis.com



Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: