Wirecard AG

Wirecard und Gastro-MIS optimieren Bezahllösungen für Gastronomie
Einfaches Bezahlen mit POS-Terminals und mPOS-Zahlungen
Enchilada Gruppe profitiert bereits von den neuen Payment Optionen

Aschheim, München (ots) - Wirecard, international agierender Zahlungsanbieter, hat den Gastronomie-Spezialisten Gastro-MIS als Partner gewonnen, dessen Software bereits heute in über 4000 Kassensystemen deutschlandweit integriert ist. Die Kartenzahlung ist somit aus der Gastronomie nicht mehr wegzudenken. Konsumenten sind zunehmend daran gewöhnt, wenig Bargeld mit sich zu führen und nutzen auch in Restaurants, Bars und Cafés lieber flexiblere Zahlungsalternativen. Zukünftig bietet Wirecard zusammen mit Gastro-MIS teilnehmenden Gastronomen neben klassischen Terminals am Point of Sale (POS) auch eine mobile Point of Sale (mPOS) Lösung an.

Im Rahmen der Partnerschaft stellt Wirecard dabei Hardware, Processing sowie die Akzeptanz aller gängigen Zahlungsarten am POS zur Verfügung. Darüber hinaus übernimmt der Payment-Experte als Acquirer die bargeldlose Zahlungsabwicklung. Je nach Restaurant und Counter ist die jeweilige Bezahllösung im bestehenden Kassensystem integriert.

Dr. Mirco Till, Geschäftsführer von Gastro-MIS hebt hervor: "Die Schnittstellen von Wirecard ermöglichen eine einfache Anbindung. Der Gastronom profitiert von einer vollumfänglichen Kassenlösung mit integriertem Payment".

Catharina Tiede, Senior Partner Manager bei Wirecard, fügt dazu: "Wir freuen uns, gemeinsam mit Gastro-MIS den Bezahlprozess sowohl für den Gast als auch für das Personal optimieren zu können. Insbesondere über die mPOS-Lösung bieten wir mehr Komfort und Zufriedenheit: Ein Restaurantbetreiber kann damit auch Smartphones oder Tablets ganz einfach zur Kasse umfunktionieren und so ganz bequem Kartenzahlungen anbieten. Somit ermöglichen wir eine flexible, sichere und schnelle Zahlung."

Kunden sind nun etwa die Franchise Restaurants der Enchilada Gruppe - dazu gehören über 130 Filialen, unter anderem auch dean&david - deren Gäste bereits von dem erweiterten Bezahlangebot profitieren. Daneben konnten bereits viele weitere Kunden gewonnen werden.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über Gastro-MIS:

Die Gastro-MIS GmbH in Gräfelfing bei München ist ein Komplettanbieter von Software- und Service-lösungen für die Gastronomie. Zu den Produkten gehören Software für Kassensysteme (Amadeus II) sowie browserbasierte Clouddienste für die Unternehmenssteuerung, Online-Reservierungen und Online-Gutscheine. Dies bedeutet perfekt aufeinander abgestimmte Systeme durch die Nutzung gemeinsamer Daten und ein durchgängiges Bedienkonzept über alle Bereiche hinweg. Dienstleistungen wie Finanz- und Lohnbuchhaltung runden das Konzept ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.gastro-mis.com.

Kontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Gastro-MIS-Medienkontakt:

Gastro-MIS GmbH
Maren Lösch
Tel.: +49 (89) 89 87 86 9-293
E-Mail: maren.loesch@gastro-mis.de



Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: