Wirecard AG

Wirecard gewinnt Wizz Air als Kunden, die größte Low-Cost Airline im Raum Zentral- und Osteuropa
Wirecard übernimmt das komplette Acquiring für die Fluggesellschaft
Abrechnung von 20 Währungen

Aschheim (München) (ots) - Die Wirecard AG übernimmt für die größte Low-Cost Fluggesellschaft in Mittel- und Osteuropa (CEE), Wizz Air, mit Hauptsitz in Budapest, ab sofort jegliche Zahlungsdienstleistungen im Bereich Kartenakzeptanz (Acquiring). Ob von Barcelona, London oder Warschau: Kunden, die ihren Flug online auf wizzair.com buchen möchten, können zwischen den Bezahlmethoden Visa, MasterCard oder Maestro wählen. Wirecard unterstützt die Abrechnung von fast 20 Währungen.

Wizz Air avancierte in den vergangenen zwölf Jahren zum größten Low-Cost-Carrier in Zentral- und Osteuropa. Mit 19 Millionen Passagieren im Jahr 2015 steigerte die börsennotierte Airline ihr Fluggastaufkommen im Vergleich zum Jahr 2014 um 22 Prozent. Derzeit bietet Wizz Air Flüge auf über 460 Flugstrecken in 38 Länder in Europa, und darüber hinaus, an.

"Wizz Air ist eine kostenorientierte Fluggesellschaft. Für uns stehen Service und Innovation an erster Stelle, wir möchten sicherstellen, dass unsere Passagiere reibungslose und stressfreie Erfahrungen auf allen Etappen ihrer Reise sammeln. Dazu gehört auch, dass der Kunde sein Ticket online in seiner bevorzugten Währung zahlen kann. Wirecard verfügt über eine exzellente globale Abdeckung und ist technisch bestens aufgestellt - das hat uns die Entscheidung für den Partner leicht gemacht", sagt András Sebök, Head of Corporate Finance and Fleet Acquisition bei Wizz Air.

Eckart Reiche, Head of Sales Airlines bei Wirecard, fügt hinzu: "Die Zusammenarbeit mit Wizz Air für den mittel- und osteuropäischen Raum freut uns außerordentlich. Wir können nicht nur unseren globalen Footprint weiter ausbauen, sondern auch die Leistungsfähigkeit unserer Zahlungsplattform unter Beweis stellen. Die Airline ist innovativ und offen für den Einsatz neuester Technologien und Services. Dadurch sehen wir als Technologiebieter großes Potenzial in der Zusammenarbeit."

Die Wirecard Gruppe unterstützt sämtliche Vertriebskanäle mit der Zahlungsakzeptanz für Kreditkarten. Wirecard ist Principal Member bei Visa und MasterCard und verfügt über Acquiring-Lizenzvereinbarungen mit JCB, American Express, Discover/Diners, UnionPay sowie UATP.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über Wizz Air:

Wizz Air ist die größte Low-Cost Airline in Mittel- und Osteuropa, betreibt eine Flotte von 72 Airbus A320 und Airbus A321 und bietet mehr als 460 Routen von 25 Basisstandorten, verbindet 126 Destinationen in 38 Ländern. Bei Wizz Air bietet ein Team von rund 2.800 Luftfahrt-Profis erstklassigen Service und sehr niedrige Ticketpreise machen Wizz Air zur bevorzugten Wahl von 20 Millionen Passagieren im Geschäftsjahr zum 31. März 2016. Wizz Air ist an der Londoner Börse unter dem Kürzel WIZZ notiert und ist in den FTSE 250 und FTSE All-Share-Indizes enthalten. Wizz Air ist in der International Air Transport Association (IATA) registriert und erfüllt den Operational Safety Audit (IOSA), der globalen Benchmark für die Anerkennung von Flugsicherheit. Das Unternehmen wurde 2016 von der Publikation Air Transport World, einer der führenden Airline-Fachzeitschriften, zur Value Airline of the Year gekürt.

Kontakt:



Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Wizz Air-Medienkontakt:

Wizz Air Group
Tamara Vallois
Tel.: +36 1 777 9324
E-Mail: communications@wizzair.com



Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: