Wirecard AG

Wirecard AG: Ausbau der Zusammenarbeit mit QVC
Zahlungsabwicklung nun auch für den neu gegründeten italienischen Shoppingsender QVC Italia

München/Grasbrunn (ots) - QVC setzt auch beim neu gegründeten Shoppingsender QVC Italia auf die langjährig bewährte Zusammenarbeit mit der Wirecard AG. Über die Zahlungsplattform des Münchener Technologie-Dienstleisters werden die Kreditkartenzahlungen von Visa, MasterCard und DinersClub abgewickelt, inklusive der Kartenakzeptanz über die Wirecard Bank AG. QVC Italia ist seit dem 1. Oktober 2010 im drittgrößten Teleshopping-Markt Europas auf Sendung und erreicht 18 Millionen Haushalte. Hinsichtlich der IT und Logistik setzt die QVC Gruppe auf Synergien mit der deutschen Tochter. QVC Deutschland übernahm in der rund zweijährigen Vorbereitungszeit für den Start des neuen Senders in Italien eine maßgebliche Rolle: Mit mehr als 100 Mitarbeitern aus den Bereichen Logistik, IT und Callcenter unterstützt der deutsche Teleshopping-Marktführer den Aufbau des Angebots. Die für Italien im Pilot realisierten IT-Systeme sollen noch in diesem Jahr auch bei QVC Deutschland eingesetzt werden. Synergieeffekte ergeben sich auch aus der Zusammenarbeit mit der Wirecard AG, die bereits seit 2002 für QVC Deutschland tätig ist. "Wir freuen uns, dass wir die Kundenbeziehung mit QVC erweitern konnten. Als international tätiger Dienstleister begleiten wir unsere Kunden mit voll integrierten Lösungen aus Payment, Risikomanagement und Banking bei der Expansion in neue Märkte", so Christa Wagner, Executive Vice President Division Consumer Goods bei der Wirecard AG. Über QVC: Weltmarktführer QVC startete am 1. Oktober 2010 seinen neuen Teleshopping-Sender in Italien und ist damit künftig neben USA, Deutschland, Großbritannien und Japan auch im drittgrößten Teleshopping-Markt Europas vertreten. Der neue Kanal mit Sitz in Brugherio bei Mailand sendet 24 Stunden, davon 17 Stunden live. QVC Italia erreicht 18 Millionen Haushalte. Die Ausstrahlung erfolgt terrestrisch (Kanal 32) und via Satellit (Sky Kanal 475, Tivù Sat Kanal 32)). Die gesamte Lagerlogistik für Italien erfolgt aus dem nordrhein-westfälischen Hückelhoven, wo QVC Deutschland eines der modernsten Distributionscenter Europas betreibt. Nach der Bestellung und Auftragsaufnahme in Italien werden die Lieferungen durch ein konzernübergreifendes IT-System versandfertig gemacht und mit italienischen Versanddokumenten versehen. Über Wirecard: Die Wirecard AG zählt zu den führenden internationalen Anbietern elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt die Wirecard-Gruppe über 11.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG ist Principal Member von VISA, MasterCard sowie JCB und als Kreditkarten-Acquirer in mehr als 69 Ländern weltweit aktiv; mit mehr als 100 Transaktions- und 15 Auszahlungswährungen. Innerhalb der Wirecard-Gruppe bietet die Wirecard Bank innovative Lösungen in den Bereichen Corporate Banking, Prepaid- bzw. Co-branded-Karten- sowie Konten-Produkte; sowohl für Geschäfts- als auch für Privatkunden. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). www.wirecard.de | www.wirecardbank.de | www.mywirecard.com Pressekontakt: Wirecard AG Iris Stöckl Bretonischer Ring 4 D-85630 Grasbrunn Tel.: +49 (0) 89 4424 1424 Fax: +49 (0) 89 4424 2424 E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com Internet: www.wirecard.de

Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: