Wirecard AG

Online-Shopping bei Swarovski.com mit Wirecard
Nicht nur zur Weihnachtszeit: Einfach, sicher und schnell bezahlen

München/Grasbrunn (ots) - Die Swarovski Crystal Online AG bietet ihren Kunden mit dem Internet-Bezahldienst Wirecard ab sofort die Möglichkeit, noch sicherer und komfortabler im Online-Shop einzukaufen. Der Name Swarovski steht seit Ende des 19. Jahrhunderts für die ganze Welt des Kristalls: Der einzigartige Schliff und das breite Spektrum an Kreationen verzaubert Menschen in aller Welt. Nicht nur für das bevorstehende Weihnachtsshopping findet sich im Swarovski Online-Shop ein brillantes Angebot, das von Accessoires, Schmuck und Uhren bis hin zu Sammlerstücken der "Silver Crystal"-Edition reicht. Doch gerade vor Weihnachten möchte der Kunde nicht lange warten und schnell beliefert werden. Aus diesem Grund bietet sich die Bezahlung mit Kreditkarte an. Ab sofort empfiehlt Swarovski seinen Kunden eine Alternative, die nicht nur schnell, sondern auch sicher ist: den Internet-Bezahldienst Wirecard. Dahinter verbirgt sich eine virtuelle MasterCard auf Prepaid-Basis, die nun auch vorsichtigen Online-Shoppern die komfortable Zahlung per Kreditkarte ermöglicht. Katja Ullrich, Finance & Administration Manager der Swarovski Crystal Online AG, betont: "Mit unseren Produkten bieten wir ein Höchstmaß an Qualität und Innovation. Dieser Anspruch geht aber weit über die Herstellung hinaus: Auch beim Einkaufen sollen unsere Kunden die Swarovski-Philosophie hautnah erleben. Für uns ist Wirecard daher die ideale Möglichkeit, auch unseren Kunden, die über keine Kreditkarte verfügen, die Tür in die Swarovski-Welt zu öffnen. Dabei hat uns überzeugt, dass uns kein technischer Aufwand für die Integration ein neues Zahlungsmittels entstanden ist." Denn Wirecard, ein Produkt der Wirecard Bank AG, verbindet das Beste aus zwei Welten: die funktionale Vielfalt eines Internet-Bezahldienstes mit der universellen Akzeptanz von Kreditkarten. Damit ermöglicht Wirecard seinen Nutzern, nicht nur den Einkauf im Swarovski Online-Shop, sondern auch bei sämtlichen MasterCard Akzeptanzstellen im Internet. Aufgrund des Guthaben-Prinzips und der Nutzung von Mobile TAN's schafft Wirecard ein komfortables Sicherheitskonzept. "Über die bestehende MasterCard-Akzeptanz kann Swarovski mit Wirecard indirekt Zahlungen über Vorauskasse oder lokale Lastschriftverfahren annehmen. So unterstützen wir das Unternehmen außerdem bei der Erschließung neuer geographischer Märkte und neuer Zielgruppen", erläutert Christa Wagner, Head of Key Account Management Retailservices der Wirecard AG weitere Vorzüge des Produktes. Die Einbindung von Wirecard in den Online-Shop ist denkbar einfach. Im Gegensatz zu anderen Anbietern muss Swarovski keinen zusätzlichen Vertrag mit der Wirecard Bank schließen oder den Bezahldienst technisch integrieren. Es genügt, das Wirecard-Logo auf der Bezahlseite einzubinden und Konsumenten so auf www.mywirecard.com zu verweisen. Über Wirecard AG: Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt Wirecard über 7.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG bietet Konten- und Kreditkarten-Dienstleistungen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden und ist Principal Member von VISA, MasterCard und JCB. Der Internetbezahldienst Wirecard ermöglicht Konsumenten sicheres Bezahlen bei Millionen von MasterCard Akzeptanzstellen. Zusätzlich können registrierte Nutzer in Echtzeit untereinander Geld versenden oder empfangen. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Über Swarovski: 1895 siedelte sich der böhmische Einwanderer und visionäre Unternehmer Daniel Swarovski I. mit seiner neuesten Erfindung, einer revolutionären Maschine zum mechanischen Schleifen von Kristall-Schmucksteinen, im Tiroler Dorf Wattens an. Mit dieser Innovation, die später auch die internationale Modewelt erobern sollte, wurde SWAROVSKI zum weltweit führenden Hersteller von präzisionsgeschliffenen Kristallen, die heute in der Fashion- und Schmuckindustrie ebenso Anwendung finden, wie in der Welt des Lichts, der Architektur und im Interiorbereich. Das weltweit agierende Unternehmen, das nach wie vor in Wattens/Tirol beheimatet ist und von Familienmitgliedern der 4. und 5. Generation geführt wird, ist in mehr als 120 Ländern tätig. 2006 erzielte SWAROVSKI mit 20.000 Beschäftigten einen Umsatz von 2,37 Milliarden Euro. SWAROVSKI produziert und verkauft Kristallkomponenten unter den beiden Produktmarken "CRYSTALLIZED[TM] - Swarovski Elements" für Mode und Design und STRASS® Swarovski® Crystal für die Bereiche Architektur und Licht. Während SWAROVSKI Kristall ein unverzichtbarer Teil für die Kreationen internationaler Designer geworden ist, werden die SWAROVSKI Schmuck- und Home Decor Kollektionen über mehr als 1150 eigene Geschäfte und über Vertragspartner in allen wichtigen Metropolen der Welt vertrieben. So auch die Daniel Swarovski Kollektion, die als Couture Linie das Aushängeschild des Unternehmens ist und beispielhaft die Ideen und Visionen des Unternehmensgründers widerspiegelt. Die Swarovski Crystal Society zählt gegenwärtig fast 400.000 begeisterte Sammler der beliebten Kristallfiguren zu ihren Mitgliedern und die Swarovski Kristallwelten in Wattens haben seit ihrer Eröffnung 1995 bereits mehr als 7 Millionen Besucher verzaubert. In den Wunderkammern der Kristallwelten zelebriert SWAROVSKI den Mythos Kristall und inszeniert eine gleichermaßen faszinierende wie funkelnde Traumwelt, die sich in wenigen Jahren zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs entwickelte. Darüber hinaus gehören dem Unternehmen vier eigenständige Bereiche an: Tyrolit® erzeugt Schleifwerkzeuge, Swareflex Reflektorensysteme für den Straßenverkehr, Swarovski Optik hochpräzise optische Geräte und Signity ist SWAROVSKIs Marke für einzigartige Edelsteine.www.swarovski.com ots Originaltext: Wirecard AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Wirecard-Medienkontakt: Wirecard PR&IR Office Iris Stöckl Tel. : +49 (0) 89 4424 0424 Fax: +49 (0) 89 4424 0524 E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com Internet: www.wirecard.de Swarovski-Medienkontakt: Swarovski PR Office Deutschland Nicole Koropp Tel.: +49 (0) 8341 970 178 E-Mail: nicole.koropp@swarovski.com Internet: www.swarovski.com

Das könnte Sie auch interessieren: