Wirecard AG

Die neue "Wirecard": Spielend einfach Software kaufen Koch Media unterstützt Wirecard auf softunity.com

    Berlin, München/ Grasbrunn (ots) - Koch Media unterstützt auf seinem Shopping-Portal softunity.com ab sofort die virtuelle MasterCard der Wirecard Bank AG. Wer Spiele- oder Computersoftware bequem online kaufen möchte, hat nunmehr die Möglichkeit ganz einfach und sicher mit der virtuellen MasterCard zu bezahlen.

    Koch Media ist führender internationaler Vermarkter von interaktiven Medienprodukten und E-Business-Komplettlösungen. Mit einem ständig aktualisiertem Sortiment von über 3000 Software-Artikeln für private und professionelle Anwender steht Koch Media in der ersten Reihe der internationalen Anbieter.

    Unter dem Premium Label Deep Silver bringt Koch Media Vollpreisspiele verschiedener Genres auf den Markt: Von Weltraum-Simulationen über Aufbau- und Wirtschafts-Simulationen, Life-Simulationen, Action-Spielen, Rennspielen bis hin zu Rollenspielen ist dort alles zu finden, was das Spielerherz begehrt.

    "Wirecard", ein Produkt der Wirecard Bank AG, erlaubt einfaches und sicheres Bezahlen im Internet. Privatkunden, die bislang über keine eigene Kreditkarte verfügen und solche, die ihre bestehende Karte im Internet nicht nutzen wollen, ermöglicht "Wirecard" den Einkauf bei sämtlichen MasterCard Akzeptanzstellen im Internet und bei vielen Versandhändlern.

    Dr. Juri Vaisman, Leiter IT bei Koch Media Deutschland GmbH: "Die Zusammenarbeit mit Wirecard vergrößert die Reichweite unseres Online-Angebots und erlaubt uns nun auch Konsumenten zu adressieren, die noch nicht über eine Kreditkarte verfügen. Die Tatsache, dass keine technische Integration erforderlich war, hat uns die Entscheidung zugunsten Wirecard umso einfacher gemacht."

    Ralf Westbrock, Senior Product Manager der Wirecard AG dazu: "Die schnell wachsende Spielebranche zählt zu den zentralen Märkten für Wirecard. So ermöglicht Wirecard beispielsweise neben dem Erwerb von Spielen auch den direkten Geldtransfer zwischen Spielern in virtuellen Welten."


ots Originaltext: Wirecard AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Wirecard AG PR&IR Office
Iris Stöckl
Bretonischer Ring 4
D-85630 Grasbrunn
Tel. : +49 (0) 89 4424 0424
Fax:  +49 (0) 89 4424 0524
E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com
Internet: www.wirecard.de

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter
für elektronische Zahlungssysteme und Risikomanagement. Das
Unternehmen bietet seinen Kunden eine Vielzahl nationaler und
globaler Zahlungsoptionen sowie Branchen- und Länderspezifisches
Risikomanagement zur Minimierung von Forderungsausfällen. Die
Wirecard Bank AG ist Principal Member von VISA, MasterCard Europe,
JCB International und ergänzt das Leistungsportfolio. Die Wirecard
Software-Plattform wird weltweit von über 6.000 Unternehmen, darunter
dba, Gulf Air, HSE24 und QVC genutzt. Die Wirecard AG ist an der
Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060,
WDI).www.wirecardbank.de  - www.wirecard.de - www.click2pay.de

Über Koch Media:

Koch Media, 1994 von Franz Koch und Klemens Kundratitz gegründet,
ist ein führender Produzent und Vermarkter digitaler
Entertainment-Produkte in Europa. Der Fokus liegt dabei im Publishing
und Lizenzhandel von Softwareprodukten, Games und DVD-Filmen. Die
eigenen Verkaufsaktivitäten, die Vermarktung sowie die Distribution
erstrecken sich dabei über ganz Europa. Mit zahlreichen Herstellern
von Software und Games bestehen strategische Kooperationen: G-Data,
JoWooD, Lexware, Namco Bandai, Pinnacle, Sony Online Entertainment,
Square-Enix, Sunflowers, Ulead usw. Koch Media mit Hauptsitz in
Planegg bei München besitzt Geschäftsstellen in Deutschland, England,
Frankreich, Österreich, Schweiz und Italien. Mehr Infos unter
www.kochmedia.com



Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: