Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG

euro adhoc: Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG
Director's Dealings

-------------------------------------------------------------------------------- Directors Dealings-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 07.05.2007 Xetra (euro adhoc) - Personenbezogene Daten: -------------------------------------------------------------------------------- Mitteilungspflichtige Person: ----------------------------- Name: Alexander Zahn (natürliche Person) Ansprechpartner/Rufnummer: Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG, Marc Evertz: 0211.138 40 893 Grund der Mitteilungspflicht: ------------------------------ Grund: Angegebene Person ist eine natürliche Person in enger Beziehung Art der Beziehung: Unterhaltsberechtigtes Kind Person der Beziehung: --------------------- (mit Führungsfunktion, welche die Mitteilungspflicht auslöst) Name: Peter Zahn Funktion: Geschäftsführendes Organ Angaben zur Transaktion: -------------------------------------------------------------------------------- Transaktion: ------------ Bezeichnung: Aktie ISIN: DE0006459324 Geschäftsart: Verkauf Datum: 07.05.2007 Stückzahl: 2500 Währung: Euro Kurs/Preis: 10,70000 Gesamtvolumen: 26.750,00000 Börsenplatz: Xetra Erläuterung: Angaben zum Emittent: -------------------------------------------------------------------------------- Ende der Mitteilung euro adhoc 14.05.2007 15:30:54 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG, Marc Evertz: 0211.138 40 893 Branche: Banken ISIN: DE0006459324 WKN: 645932 Börsen: Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: