Einladung: Arbeitsmarkt 2010 - Chance für alle? Eine Standortbestimmung zur Arbeitsmarktintegration

Impulstagung an der ETH Zürich Zentrum Freitag, 9. März 2007 Zürich (ots) - Die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung und die langfristigen demografischen Perspektiven deuten darauf hin, dass der Schweizer Arbeitsmarkt über ein stabiles Aufnahmepotenzial verfügt. Allerdings werden in diesem dynamischen Markt hohe Ansprüche an Wissen, Können und Leistungsbereitschaft gestellt. Wenig qualifizierte Menschen haben es schwer, Zugang zu finden; sie sind auf institutionelle Unterstützung angewiesen. Erfreuliche Aussichten! Aber wie kann, wie soll sichergestellt werden, dass alle Erwerbsfähigen optimale Chancen für einen Zugang zum Arbeitsmarkt erhalten? Antworten auf solche und weitere Fragen bietet die Impulstagung von Netzwerk Arbeitsmarkt und der KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich. Sie richtet sich an Behörden, Fachleute und Organisationen, die sich mit der Arbeitsmarktintegration befassen. Es werden Studienergebnisse vorlegt und konkrete Erfahrungen und Ideen diskutiert, wie bestehende Angebote besser genutzt, neue Integrationsmassnahmen entwickelt und die Systeme durchlässig gemacht werden können. Referenten: Serge Gaillard, Andreas Dummermuth, Hermann Engler, Andres Frick u.a. Podiumsteilnehmer: Vertreter aus Seco, IV, BBT, Netzwerk Arbeitsmarkt u.a. Weitere Informationen zu den Referenten, den Workshops und den Podiumsteilnehmern sowie zum Veranstalter Netzwerk Arbeitsmarkt finden Sie unter http://www.netzwerkarbeitsmarkt.ch. Kostenfreie Teilnahme für Medienvertreter nach vorheriger Akkreditierung unter http://www.netzwerkarbeitsmarkt.ch/nwa/index.php?idcat=19 ots Originaltext: Netzwerk Arbeitsmarkt Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Netzwerk Arbeitsmarkt c/o Christine Rennhard Konzepte & Projekte Tel.: +41/44/210'27'35 E-Mail: crennhard@konzepte-projekte.ch