Neuralstem, Inc.

Neuralstem gibt Erteilung eines Schlüsseltechnologiepatentes in Europa bekannt

    Rockville, Maryland (ots/PRNewswire) -

    Das Stammzellen-Unternehmen Neuralstem, Inc., (Amex: CUR) gab heute bekannt, dass das European Patent Office Neuralstem das europäische Patent EP0915968 erteilt hat, das die "Isolation, Propagation und gerichtete Differenzierung von Stammzellen des embryonalen und adulten Zentralnervensystems von Säugetieren" abdeckt. Das europäische Patent wurde in mehreren, europäischen Ländern validiert, einschliesslich in Frankreich, Deutschland, Irland, Spanien, Schweden, der Schweiz und in Grossbritannien.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20061221/DCTH007LOGO )

    "Wir freuen uns, dass unser Schlüsseltechnologiepatent in diesen europäischen Ländern validiert wurde", sagte Richard Garr, CEO von Neuralstem. "Dies wird das erste von vielen Patenten sein, da unser gesamtes Patentportfolio den europäischen Prozess durchläuft. Durch die Erteilung dieses Patentes hat das European Patent Office nun wie das U.S. Patent Office jegliche Argumente zurückgewiesen, dass der Umfang der Patente und Publikationen von Stem Cells Inc., wie in den Überprüfungen erwähnt, in irgendeiner Weise die Erteilung von Neuralstems Patenten verhindert."

    Informationen zu Neuralstem

    Neuralstems patentierte Technologie ermöglicht erstmals die Produktion von neuralen Stammzellen des menschlichen Gehirns und Rückenmarks in kommerziellen Mengen sowie die Kontrolle der Differenzierung dieser Zellen in reife, physiologisch relevante, menschliche Neuronen und Gliazellen.

    Die wichtigsten Erkrankungen des Zentralnervensystems, auf die das Unternehmen mit dem derzeitigen Forschungsprogramm abzielt, umfassen: ischämische Paraplegie, traumatische Rückenmarksverletzung und ALS. Die Zellen des Unternehmens haben das Leben von Ratten mit ALS ( Lou-Gehrig-Syndrom) verlängert, wie von der Fachzeitschrift TRANSPLANTATION in Zusammenarbeit mit Forschern von der Johns Hopkins University berichtet wurde. Sie haben auch, wie am 29. Juni 2007 in NEUROSCIENCE, in Zusammenarbeit mit Forschern der University of California San Diego berichtet, die Paralyse von Ratten mit ischämischer, spastischer Paraplegie rückgängig gemacht.

    Das Unternehmen hat auch immortalisierte, menschliche Neuralstammzellen für die In-Vitro-Anwendung zur Arzneimittelentwicklung für wissenschaftliche und pharmazeutische Märkte entwickelt. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte http://www.neuralstem.com.

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsweisende Aussagen gemäss den "Safe Harbor" Regelungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Investoren werden gewarnt, dass solche zukunftsweisende Aussagen in dieser Pressemitteilung hinsichtlich potentieller Ansuchen von Neuralstems Technologien zukunftsweisende Aussagen darstellen, die Risiken und Unsicherheiten mit sich bringen, einschliesslich, ohne Einschränkung, Risiken in der Entwicklung und Kommerzialisierung potentieller Produkte, Unsicherheit der Ergebnisse klinischer Studien oder behördliche Genehmigungen oder Freigaben, zukünftiger Bedarf an Kapitel, Abhängigkeit von Mitarbeitern und Aufrechterhaltung unserer geistigen Eigentumsrechte. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich substantiell von den Ergebnissen unterscheiden, die in diesen zukunftsweisenden Aussagen vorweg genommen wurden. Weitere Informationen über potentielle Faktoren, die unsere Ergebnisse beeinflussen könnten und andere Risiken und Unsicherheiten werden von Zeit zu Zeit in den periodischen Berichten von Neuralstem dargelegt, darunter der Jahresbericht auf Formular 10-KSB für das am 31. Dezember 2007 endende Geschäftsjahr und darauf folgenden Quartalsberichte, sofern verfügbar.

    Website: http://www.neuralstem.com

ots Originaltext: Neuralstem, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Unternehmen, Richard Garr, Präsident von Neuralstem, Inc.,
+1-301-366-4960; Medien, Deanne Eagle, von Planet Communications,
+1-917-837-5866, für Neuralstem, Inc.; oder Investoren, Ira
Weingarten, +1-805-897-1880, oder Steve Chizzik, +1-908-688-9111,
beide von Equity Communications, für Neuralstem, Inc.; Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20061221/DCTH007LOGO, AP Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: Neuralstem, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: