Brigitte Gattinger PR & Pressekontakt

Qualifikation gegen Mangel
Vertrieb: Zeit des Umbruchs
Erstes 30-tägiges Qualifikationsprogramm im Vertrieb gestartet

Riederau (ots) - Qualifizierte Vertriebsmitarbeiter sind Mangelware. Über 1.000 Vollzeitstellen im Vertrieb sind derzeit allein in Deutschland pro Tag im Internet ausgeschrieben. Dem entgegen steuert die neue CONVENDO Akademie für Vertrieb mit ihrem frisch gestarteten 30-tägigen Qualifikationsprogramm zum Vertriebsfachwirt (CAV). 14 Teilnehmer trainieren freitags und samstags für ihre Vertriebskarriere. Was sie eint, ist die Bestätigung aus einem zweitägigen Assessment-Center zur Vertriebsqualifizierung. Bis Juni diesen Jahres werden sie in den fünf Dimensionen Persönlichkeitsentwicklung, BWL, Vertriebsmethodik, Praxistransfer und Branchen-Know-how für die Vertriebsliga fit gemacht. Die Fachbereiche sind so aufgebaut, dass sie wie Zahnräder in einander greifen. "Wir legen besonderen Wert auf Eigenverantwortung. CONVENDO-Vertriebler zeichnen sich durch eine hohe Identifikation mit ihrer Aufgabe aus" interpretiert Klaus Gattinger, Gründer der CONVENDO den Unterschied seiner Akademie zum bisherigen Weiterbildungsmarkt. Und nicht nur der Arbeitsmarkt hat sich gewandelt, sondern auch das Kundenverhalten. Allein das Internet hat mit seiner Vielfalt zu mehr Information und mehr Vergleich geführt. "Wir treten an, eine völlig neue Qualität von Vertriebsmitarbeitern zu entwickeln. Der Kunde heute braucht qualifizierte Ansprechpartner und keine Dampfplauderer. Wir wollen das Image des Verkäufers in den nächsten zehn Jahren nachhaltig verändern. Weg vom Drücker und hin zum Experten," ergänzt Dipl. Betriebswirt (FH) Klaus Gattinger. Hinweis: Pressefotos vom Kick-off am 2.2.07 vorhanden. ots Originaltext: Brigitte Gattinger PR & Pressekontakt Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: brigitte gattinger pr & pressekontakt dipl. fachwirt public relations (baw) schönbichl 11 d-86911 riederau Tel.: + 49 (0) 8807 946 950 Fax: + 49 (0) 8807 946 951 Mobil: + 49 (0) 172 60 95 099 e-Mail: post@prundpressekontakt.de

Das könnte Sie auch interessieren: