Trivnet, Ltd

Trivnet expandiert in Lateinamerika

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Trivnet, Anbieter der leistungsstärksten Transaktions-Management-Plattform für sichere Gelddienstleistungen per Mobiltelefon (Mobile Financial Services MFS), gab heute bekannt, seine Unternehmungen in Lateinamerika ausgeweitet zu haben. Trivnet markiert damit den Start einer Reihe neuer Einsatzgebiete, die in naher Zukunft bekannt gegeben werden sollen. Heute wurde bekannt gegeben, dass Trivnet zusammen mit Comverse den Service mit Telesur in Surinam ausweiten möchte, um ein umfassendes MFS-Verleilernetz aufzubauen. Comverse setzt Trivnets Plattform bei Telesur bereits seit 2007 ein und bietet damit die Wiederaufladung von Sprechzeit und einen Überweisungsservice von Person zu Person (P2P), der inzwischen eine der höchsten P2P-Benutzungsquoten der Welt erreicht hat. "Lateinamerika ist ein dynamischer Markt und wir werden in der Region weiter expandieren," kommentierte Amit Mattatia, CEO von Trivnet. "Trivnet bietet Mobilfunkbetreibern die Möglichkeit, eine übergreifende Serie von Marken-MFS zu liefern, die die Kundentreue erhöht und eine wichtige Einnahmequelle schafft. Da sich der Wettbewerb bei Geldtransfer und Überweisungen zuspitzt, sollten sich Mobilfunkbetreiber ihre eigenen Vorteile, wie Sprechzeit-Vertriebsnetze und die Gewohnheiten von Prepaid-Karten-Usern, zunutze machen, um eine führende Rolle in diesem aufstrebenden Industriezweig zu übernehmen. Dabei sollten sie eng mit den Bankpartnern zusammenarbeiten, die den Wert von MFS und das einzigartige Wirtschaftsgut, das Mobilfunkbetreiber in diesem Bereich ausmachen, erkennen." Über Trivnet http://www.Trivnet.com Trivnet liefert die leistungsfähigste Plattform für Geldüberweisungsdienste und bietet so ein übergreifendes Programm an sicheren Mobil-Finanzdienstleistungen (Mobile Financial Services MFS). Dadurch, dass das Unternehmen die Schaffung eines MFS-Ökosystems ermöglicht, liefert Trivnet Mobilfunkbetreibern Dienstleistungschancen, die erwiesenermassen ihren Abonnentenstamm erweitern, Kundentreue steigern und den durchschnittlichen Erlös pro Kunde erhöhen. Trivnets Carrier-geeignete TRIV Platform (TM) wird bereits bei Netzbetreibern auf der ganzen Welt eingesetzt. Das Unternehmen unterhält enge Beziehungen zu führenden Banken, Systemintegratoren, Service-Providern, Herstellern von Sicherheitslösungen und Händler-Netzwerken. Gegründet 1997, in Privatbesitz und Partner der Wahl bei führenden MFS-Ökosystemen auf der ganzen Welt - Trivnet ist führend im Bereich "MAKING MONEY MOBILE". Über Comverse http://www.Comverse.com Comverse ist weltweit führender Anbieter für Software und Systeme, die Mehrwertdienste für Sprache, Messaging, mobiles Internet und Mobile Advertising ermöglichen. Zudem entwickelt und vertreibt das Unternehmen konvergente Zahlungssysteme und Lösungen für aktives Kundenmanagement sowie IP-Kommunikation. Comverse hat zahlreiche Kunden in mehr als 130 Ländern, darunter mehr als 500 Kommunikations-Service-Provider, die mehr als zwei Milliarden Abonnenten bedienen. Das innovative Produktportfolio des Herstellers ermöglicht Service Providern, ihre Netze effizient für ihre Kunden zu nutzen. Die Lösungen von Comverse unterstützen flexible, netzwerkinterne, Hosted und Managed Services und eignen sich für den Einsatz in Circuit-Switched-, IP-, IMS- oder konvergenten Netzwerkumgebungen. Comverse ist eine Tochtergesellschaft der Comverse Technology, Inc. (CMVT.PK. Weitere Informationen unter http://www.comverse.com. Medienkontakt Trivnet: Stacy Fassberg stacy@trivnet.com +972-544-234-976 ots Originaltext: Trivnet Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Medienkontakt Trivnet: Stacy Fassberg, stacy@trivnet.com, +972-544-234-976.

Das könnte Sie auch interessieren: