Bestworldwide AG

Weltpremiere - im März startet die erste "Snowgolf-Worldchampionship"

    Zug, Schweiz (ots) -

    "Wir bieten den Teilnehmern eine Kombination aus Spaß und     Komfort", erklärt Projektleiterin Christine Schack.

    Golfen im Schnee - das ist selbst für Golfprofis ein besonderes Event. Vom 23.-29. März findet nun erstmals eine offizielle Meisterschaft im Schneegolfen statt, die "1. Snowgolf-Worldchampionship". Für diese Premiere hat der Veranstalter, die International Snowgolf Association (ISNGA), ein exklusives Ambiente gewählt: das Grand Hotel Bellevue in Gstaad in der Schweiz. Das 5-Sterne Luxushotel bietet mit 57 modernen Design-Zimmern und -Suiten alles, was das Golferherz begehrt.

    Teilnehmer können sich am Anreisetag durch eine Snowgolf-Einspielrunde mit den Platzverhältnissen vertraut machen - und natürlich auch mit den Annehmlichkeiten des Hotels. Denn wer Sport macht, sollte auch relaxen! Entspannung garantiert ein Wellness- und Spa-Center der Spitzenklasse mit asiatischen Massagen, Thalassio-Kuren, Vital- und Relaxbädern, Sauna, Dampfbad und Pool. Kulinarische Raffinessen bieten ausgezeichnete Restaurants mit Sonnenterrasse.

    "Das Besondere an diesem Golfevent ist die einmalige Kombination aus luxuriösem Wohnen, Skifahren, Hundeschlitten- und Ballonfahrten und natürlich der Möglichkeit, Snowgolf-Worldchampion 2007 zu werden", sagt Christine Schack, Direktorin des zuständigen Reiseveranstalters BESTWORLDWIDE.

    Tatsächlich genießen die Teilnehmer ein seltenes Privileg: Ihnen steht während des Turniers der gesamte Berg, die Bergbahn, die Golfanlage und das Berghaus Wispile exklusiv zur Verfügung! Außerdem erhalten Sie auf Wunsch jederzeit einen eigenen Skilehrer.

    Auch für Stimmung ist gesorgt, durch die "Swiss-Players-Night Party". Beim Après Ski im Berghaus heizt eine Schweizer Volksmusikgruppe zünftig ein, so dass die Einspielrunde am 24. März harmonisch ausklingen kann. Höhepunkt und glanzvoller Ausklang des Turniers bildet ein festliches 5-Gänge-Gala-Dinner mit anschließender Siegerehrung im Hotel Bellevue am 25. März. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde der ISNGA.

    In den Folgetagen können die Golfer neben der herrlichen Bergkulisse weiterhin alle genannten Freizeitangebote genießen. Abreisetag ist der 29. März, Verlängerungstage können zusätzlich gebucht werden.

    Das Startgeld wird an die Kinderkrebsklinik in Zürich gespendet. Die Anmeldung läuft über den Reiseveranstalter BESTWORLDWIDE.


ots Originaltext: Bestworldwide AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


PR Beratung Baumgärtner
Ulrich Baumgärtner
Laufgraben 19
20146 Hamburg
T. +49 40-41910933
baumgaertner@ulrichbaumgaertner.de



Das könnte Sie auch interessieren: