Gesundheitsverbund HBH-Kliniken

Deutscher Gesundheitsverbund HBH-Kliniken neu mit Geschäftsstelle in der Schweiz

Zur Rehabilitation schon bald nach Süddeutschland?

    Luzern (ots) - Diese Frage stellt sich, nachdem der süddeutsche Gesundheitsverbund HBH-Kliniken in der Schweiz in Luzern eine Geschäftsstelle eröffnet hat. Diese bietet auf dem Schweizer Markt vorerst 21 ausgewählte Therapien und Rehabilitationen in Süddeutschen Kliniken an.

    Die Pauschaltarife dafür liegen deutlich unter den hierzulande geltenden Ansätzen. Die Qualität der medizinischen Leistungen dagegen entspricht dem Schweizer Standard. Das belegen die international anerkannten Zertifizierungen und andere Qualitätsnachweise, welche die sieben Spitäler, Rehabilitationszentren und verwandten Einrichtungen des Gesundheitsverbundes HBH-Kliniken vorweisen können.

    HBH-Geschäftsstelle in Luzern

    Seit Anfang Januar 2007 ist der Gesundheitsverbund HBH-Kliniken von seinem neuen Geschäftssitz in Luzern aus im Schweizer Markt aktiv. Angesprochen werden Patientinnen und Patienten, die nach spezifischen Behandlungen und Rehabilitationen suchen, welche in der Schweiz nicht angeboten werden oder die hier sehr teuer sind. Attraktiv sind die Angebote auch für Unfall- und Krankenversicherer, insbesondere für das Fall- und Case- Management. Interesse zeigen überdies die Spitäler und Praxen in der Schweiz, die erfahrene und zertifizierte Partner für die Rehabilitation suchen.

    Im Web publizierte Tarife

    Auf seiner Schweizer Website publiziert der Gesundheitsverbund HBH-Kliniken unter www.hbh-kliniken.ch seine Leistungen im Einzelnen. Auch die attraktiven Pauschaltarife sind dort detailliert aufgelistet, ebenso die Zertifikate und Qualitätsmanagement-Systeme, auf die der Verbund verweisen kann. Sie entsprechen durchwegs den hohen internationalen Standards.

    Grenzüberschreitendes Kostenbewusstsein

    Die natürliche Nähe und der tägliche Austausch über die Grenze hinweg fördert das Verständnis für länderspezifische Gegebenheiten, schärft aber auch den Blick für Gemeinsamkeiten. Dazu zählt das Bestreben, die Gesundheitskosten nicht weiter steigen zu lassen. Der Gesundheitsverbund HBH-Kliniken kann dazu, so die Verantwortlichen, auch in der Schweiz wesentlich beitragen.

ots Originaltext: Gesundheitsverbund HBH-Kliniken
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marcel Johann
Leiter Geschäftstelle Schweiz
Adresse Gesundheitsverbund HBH-Kliniken
Geschäftsstelle Schweiz
Bahnhofstrasse 3
CH-6003 Luzern
Tel. direkt:  +41/41/210'75'58
Fax:                 +41/41/210'75'59
E-Mail:            info@hbh-kliniken.ch



Das könnte Sie auch interessieren: