The Forbes CEO Middle East Forum

Forbes CEO Middle East Forum verkündet strategische Allianz mit UK Trade & Investment (UKTI)

    Doha, Katar (ots/PRNewswire) -

    - UKTI unterstützt das Forum; Seine Königliche Hoheit Prinz Andrew, Herzog von York, nimmt als Sonderrepräsentant der Organisation persönlich teil

    Das Forbes CEO Middle East Forum verkündet stolz die strategische Partnerschaft mit United Kingdom Trade & Investment (UKTI), GBs offizieller Regierungsorganisation, die Unternehmen in GB mit internationalen Geschäftsverbindungen unterstützt. Das Forbes CEO Middle East Forum findet zum ersten Mal im Nahen Osten statt. Das Forum mit dem Titel "Driving Growth -- Risk & Reward in the Middle East", dessen Gastgeber Qatari Diar ist, findet vom 26. - 28. Februar 2007 in den Vier Jahreszeiten in Doha unter der Schirmherrschaft des Emir von Katar, Scheich Hamad bin Khalifa Al Thani statt.

    Als Mitglied der Allianz wird Seine Königliche Hoheit Prinz Andrew, der Herzog von York, als Sonderrepräsentant für UKTI am Forbes CEO Middle East Forum teilnehmen. Das Büro von UKTI in Doha wird ebenso höchsten britischen Würdenträgern und Geschäftsführern seine offizielle Befürwortung und Unterstützung des Forums zukommen lassen. "UK Trade & Investment ist stolz darauf, ein so bedeutendes Ereignis wie das Forbes CEO Middle East Forum zu unterstützen", stellte Simon Collis, britischer Botschafter des Staates Katar fest. "UKTI hat sich der Unterstützung britischer Unternehmen, die sich für neue, aufkommende Märkte interessieren, gewidmet. Katar und das Gebiet des Nahen Ostens stellen deutlich einen der wichtigsten dynamisch wachsenden Märkte der aktuellen Geschäftswelt dar und wir sind sehr zufrieden, dass die Führungskräfte unseres Landes die Möglichkeit haben, mehr über dieses Gebiet zu erfahren und mit zahlreichen, einflussreichen internationalen strategischen Leitern und Entscheidungsträgern Erfahrungen austauschen können. Wir freuen uns ebenso auf "Networking"-Möglichkeiten lokaler Forumsteilnehmer, die ihre unternehmerische Tätigkeit nach GB ausdehen möchten."

    "Das Forbes CEO Middle East Forum ist für die Unterstützung und Befürwortung von UK Trade & Investment extrem dankbar", sagte Nicola Pero, verantwortlicher Direktor der Organisatoren von Katar Expo. "Die Unterstützung von UKTI spiegelt direkt die einflussreiche Positionierung eines so wichtigen Forums wider, sowie das weltweite Interesse an der Nutzung der geschäftlichen Möglichkeiten im heutigen Nahen Osten."

    Das Forbes CEO Middle East Forum zieht CEOs, Politiker, führende Staatsmänner, Könige, Würdenträger und andere herausragende Gäste an. Die dreitägige Konferenz wird sich mit Investitionsmöglichkeiten und der Verteilung des Reichtums auseinandersetzen und wird Möglichkeiten zum Netzwerken und praktische Informationen für Geschäftsverbindungen im Nahen Osten für zahlreiche verschiedene Branchen eröffnen.

    Zu anderen internationalen Führungskräften, die das erste Forbes CEO Middle East Forum besuchen werden, gehören der Aussenminister von Katar, Seine Exzellenz Scheich Hamad Bin Jassim Bin Jabr Al Thani, Lord Jacob Rothschild, Vorsitzender von RIT Capital Partners, Sir Stelios Haji-Ioannou, Gründer von easyGroup, Lady Barbara Thomas Judge, Vorsitzende der UK Atomic Energy Authority sowie die französische Handelsministerin Christine Lagarde.

    Gastgeber des Forbes CEO Middle East Forums ist Qatari Diar Real Estate Investment & Development Company. Die Veranstaltung findet unter der Schirmherrschaft des Emir von Katar, Seiner Majestät Scheich Hamad bin Khalifa Al Thani statt. Die dreitägige Veranstaltung findet im Vier Jahreszeiten in Doha vom 26. - 28. Februar 2007 statt.

@@start.t1@@      Unter http://www.ceomiddleeast.com können Sie in das gesamte Programm
                            und die Liste der Vortragenden Einblick nehmen.@@end@@

    INFORMATIONEN ZU UKTI

    UK Trade & Investment ist die Regierungsorganisation, die Unternehmen in GB bei internationalen Geschäftsbeziehungen und Unternehmen in Übersee beim Aufbau von Geschäftsbeziehungen in GB unterstützt. UKTI, eine internationale Organisation mit Hauptsitz in London und Glasgow, zählt etwa 2300 Mitarbeiter und Berater zu ihrem Netzwerk, inklusive britische Botschaften in Übersee, High Commissions, Konsulate und Handelsbüros so wie in den neun englischen Gebieten. Die Rolle der Organisation ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihr internationales Geschäftspotenzial durch Wissenstransfer und dauernde Unterstützung wahrzunehmen.

    INFORMATIONEN ZUM FORBES CEO MIDDLE EAST FORUM

    Das Forbes CEO Middle East Forum ist die erste Konferenz von Forbes in diesem Gebiet in seiner Geschichte. Die Forbes Conferences Group geniesst durch das Angebot von Konferenzen der Weltklasse mit illustren, hervorragenden Unternehmens- und Branchenführern unvergleichlichen Erfolg weltweit. Das Peer-to-Peer Forbes CEO Middle East Forum, das nur Zugang auf Einladung gewährt, involviert alle Teilnehmer gemäss der Handelsmarke Forbes: ein offenes Gespräch und Diskussionen darüber wie die Geschwindigkeit des Wirtschaftswachstums und die Diversifikation im Nahen Osten vorangetrieben werden kann, in attraktiven Formaten wie Dialoge, Debatten, Roundtable-Gespräche und Interviews unter vier Augen. Das Forbes CEO Middle East Forum unter dem Gastgeber Qatari Diar verspricht relevantes, hochqualitatives Know-How in einer dreitägigen Veranstaltung zu liefern, über die die wichtigsten Unternehmens- und Finanzmedien berichten werden. Unter http://www.ceomiddleeast.com können Sie in das gesamte Programm und die aktuelle Liste der Vortragenden Einblick nehmen.

    Wenn Sie Ihr Unternehmen in den Forbes CEO Middle East Forum Official Networking Guide eintragen möchten, senden Sie eine E-Mail an shannon.barry@ug4projects.com. Richten Sie alle Marketing- und Medienanfragen an Louise Saade, Director of Sponsorships, Marketing & PR unter louise.saade@ug4projects.com.

    Website: http://www.ceomiddleeast.com

ots Originaltext: The Forbes CEO Middle East Forum
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Louise Saade, Director of Sponsorships, Marketing & PR, +974-587-4516
, louise.saade@ug4projects.com



Das könnte Sie auch interessieren: