Mathys AG Bettlach

Ungebremstes Umsatzwachstum trotz schwieriger Arbeitsmarktsituation

    Bettlach, Schweiz (ots) - Das Bettlacher Orthopädie Unternehmen Mathys blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück. Mit einem Umsatzwachstum von 19.4 % gegenüber der Vorjahresvergleichsperiode hat das Familienunternehmen CHF 50.5 Mio. generiert und damit die Erwartungen um 10.8 % übertroffen. Schwierig verläuft die Suche nach qualifiziertem Fach- und Führungspersonal. Zur Zeit sind in dem international tätigen Schweizer Unternehmen 18 Stellen offen.

    Das Familien-Unternehmen übertrifft im ersten Semester die Umsatzerwartungen und verzeichnet wiederum eine Steigerung des Umsatzwachstums von 19.4 % gegenüber der Vorjahresvergleichsperiode. Der konsolidierte Umsatz beträgt CHF 50.5 Mio.. Hugo Mathys, CEO und Verwaltungsratspräsident ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden "Wir haben die Erwartungen im ersten Semester übertroffen und sind zuversichtlich, dass wir per Ende Jahr unser geplantes Budget von CHF 90 Mio. übertreffen werden. Die Auftragslage zeichnet sich auch für das zweite Halbjahr 2008 als sehr erfreulich ab."

    Qualifiziertes Fachpersonal gesucht

    Aktuell beschäftigt Mathys weltweit 386 Mitarbeitende, davon 222
Personen in der Schweiz. Aufgrund der angespannten Situation auf dem
Personalmarkt sind seit längerem etliche Stellen zur Besetzung offen.
"Obwohl wir ein international tätiges Unternehmen sind und in einem
spannenden, zukunftsorientierten Umfeld innerhalb der
Medizinaltechnik arbeiten, ist es zur Zeit schwierig, gutes Personal
zu finden. Wir haben kein punktuelles berufsbildbezogenes Problem
sondern ein generelles. Wir suchen durch alle Bereiche qualifiziertes
Fach- und Führungspersonal, sei es für Produktion, Marketing, Technik
und so weiter. Aktuell haben wir vor Ort 18 offene Stellen. Wir
hoffen, dass sich unsere Situation entspannen wird, gehen aber nicht
davon aus, dass sich die allgemeine Lage im Personalmarkt in Kürze
wesentlich verändern wird." so der COO Dr. Arne Faisst. Die offenen
Stellen sind auf der Homepage des Unternehmens www.mathysmedical.com
veröffentlicht.        

    Generelle Information über Mathys AG Bettlach

    Das Schweizer Orthopädie Unternehmen wurde 1946 gegründet und blickt im Bereich Medizinaltechnik auf 50 Jahre Erfahrung zurück. Seit dem 1. November 2003 konzentriert sich Mathys ausschliesslich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Produkten für den Gelenkersatz. Produziert wird vorwiegend in der Schweiz aber auch in Deutschland. Die Leistungen des Unternehmens umfassen im Moment Implantate für Hüfte, Knie und Schulter sowie künstliches Knochenersatzmaterial. Das Unternehmen mit 9 Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich, Belgien, England, Holland, Österreich, Australien, Neuseeland und der Schweiz befindet sich im Besitz der Familien Mathys und Marzo. Mehrheitsaktionär Hugo Mathys fungiert als Verwaltungsratspräsident und CEO; Dr. Arne Faisst als COO und Vorsitzender der Geschäftsleitung.

ots Originaltext: Mathys AG Bettlach
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Regula Haag
Leiterin Unternehmens- und Marktkommunikation
Mathys AG Bettlach
Güterstrasse 5
2544 Bettlach
Schweiz
Tel. direkt:        +41/32/644'14'97
Mobile:                +41/79/593'89'35
Fax:                    +41/32/644'11'86
E-Mail:                regula.haag@mathysmedical.com
Telefonzentrale: +41/32/644'16'44



Weitere Meldungen: Mathys AG Bettlach

Das könnte Sie auch interessieren: