Mathys AG Bettlach

Hugo Mathys als neuer Verwaltungsratspräsident der Mathys Gruppe gewählt

Links: Robert Mathys - rechts Hugo Mathys / Hugo Mathys als neuer Verwaltungsratspräsident der Mathys Gruppe gewählt / Personelles, Medizinaltechnik, Schweiz / Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/mathysag"

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100011791 -    

    Bettlach (ots) - Robert Mathys demissioniert nach über 10 Jahren als Präsident des Verwaltungsrates des Orthopädie-Unternehmens Mathys AG Bettlach. Als neuer Präsident wurde sein Bruder Hugo Mathys gewählt.  

    Anlässlich der letzten Generalversammlung des Bettlacher Orthopädie-Unternehmens demissionierte Robert Mathys als Präsident des Verwaltungsrates. Als neuer Präsident wurde sein Bruder Hugo Mathys gewählt.

    "Durch das erfolgreiche Engagement von Dr. Arne Faisst als operativer Geschäftsführer (COO) ist es uns möglich, diese Veränderung durchzuführen. Dadurch kann ich einen Schritt zurückzutreten und mich künftig vermehrt auf die Aktivitäten in der Dr. h.c. Robert Mathys Stiftung konzentrieren" kommentiert Robert Mathys. Dr. Arne-C. Faisst wurde im April 2006 zum COO (Chief Operating Officer) der Mathys Gruppe ernannt und führt das operative Geschäft des Familienunternehmens erfolgreich. "Zudem geniesst die Geschäftsleitung mein vollstes Vertrauen und ich bin überzeugt, dass wir für die Zukunft optimal gerüstet sind" erklärt Robert Mathys weiter.

    Die Zusammensetzung des Verwaltungsrates ändert dadurch nicht

    Robert Mathys wird weiterhin als Mitglied des Verwaltungsrates sein Wissen und seine Erfahrung in das Unternehmen einbringen können. "Der Verwaltungsrat besteht nach wie vor aus denselben Mitgliedern, nur sind die Rollen künftig anders verteilt", so Hugo Mathys, CEO und neuer Präsident des Verwaltungsrates.

    Generelle Information über Mathys AG Bettlach

    Seit dem 1. November 2003 konzentriert sich Mathys ausschliesslich auf den Bereich Gelenkersatz und produziert in Bettlach und in Deutschland Implantate für Hüfte, Knie und Schulter sowie Biomaterialien. Mathys entwickelt, produziert und vertreibt bereits seit 1963 Produkte für den Gelenkersatz, jedoch verkauft das Unternehmen die Implantate erst seit 1996/97 unter eigener Marke. Das Unternehmen mit 9 Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich, Belgien, England, Holland, Österreich, Australien, Neuseeland und der Schweiz befindet sich im Besitz der Familien Mathys und Marzo. Hugo Mathys ist Präsident des Verwaltungsrates und CEO (52 % der Aktien), Robert Mathys ist Mitglied des Verwaltungsrates. Dr. Arne-C. Faisst ist Chief Operating Officer (COO).

ots Originaltext: Mathys AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Regula Haag
Leiterin Unternehmens- und Marktkommunikation
Tel. direkt: +41/32/644'14'97

Mathys AG Bettlach
Güterstrasse 5
2544 Bettlach, Schweiz
E-Mail:regula.haag@mathysmedical.com
Mobile:        +41/79/593'89'35
Fax direkt: +41/32/644'14'60



Weitere Meldungen: Mathys AG Bettlach

Das könnte Sie auch interessieren: