Mathys AG Bettlach

COO der Mathys AG Bettlach erhält Auszeichnung des Wall Street Journals

COO der Mathys AG Bettlach erhält Auszeichnung des Wall Street Journals
Dr. Arne-C. Faisst, COO des Bettlacher Orthopädie-Unternehmens Mathys wird vom Wall Street Journal Europe für seine herausragende Leistung ausgezeichnet. Das Bettlacher Orthopädie-Unternehmen kann stolz sein. Sein COO (Chief Operating Officer), Dr. Arne-C. Faisst beendete an der GSBA Zürich den Master of Business Administration (MBA) nicht ...
Bettlach (ots) - Dr. Arne-C. Faisst, COO des Bettlacher Orthopädie-Unternehmens Mathys wird vom Wall Street Journal Europe für seine herausragende Leistung ausgezeichnet. Das Bettlacher Orthopädie-Unternehmen kann stolz sein. Sein COO (Chief Operating Officer), Dr. Arne-C. Faisst beendete an der GSBA Zürich den Master of Business Administration (MBA) nicht nur erfolgreich, er wurde für seine herausragenden Leistungen sogar ausgezeichnet. Anlässlich der Abschlussfeierlichkeiten an der ETH in Zürich wurde ihm "The Wall Street Journal Europe Outstanding MBA-Award" verliehen. Seine These der Masterarbeit wurde dabei als beste These des MBA-Programms der GSBA Zürich prämiert. "Eine grossartige Leistung, die uns stolz macht und uns die Ernennung von Arne Faisst als COO vor einem Jahr als richtigen und wichtigen Schritt in die Zukunft ein weiteres Mal bestätigt hat", so Hugo Mathys, CEO der Mathys Gruppe. Dr. A. Faisst verfügt über langjährige Management-Erfahrung in der Medizinaltechnikbranche im In- und Ausland. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist Dr. A. Faisst seit 1997 für Mathys international in verschiedenen Funktionen tätig. Im April 2006 wurde er zum COO (Chief Operating Officer) ernannt. In dieser Funktion berichtet er direkt an Hugo Mathys, Delegierter des Verwaltungsrates und CEO (Chief Executive Officer), der Firma. Generelle Information über Mathys AG Bettlach Seit dem 1. November 2003 konzentriert sich Mathys ausschliesslich auf den Bereich Gelenkersatz und produziert in Bettlach und in Deutschland Implantate für Hüfte, Knie und Schulter sowie Biomaterialien. Mathys entwickelt, produziert und vertreibt bereits seit 1963 Produkte für den Gelenkersatz, jedoch verkauft das Unternehmen die Implantate erst seit 1996/97 unter eigener Marke. Das Unternehmen mit 9 Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich, Belgien, England, Holland, Österreich, Australien, Neuseeland und der Schweiz befindet sich im Besitz der Familien Mathys und Marzo. Robert Mathys jun. fungiert als Verwaltungsratspräsident, Hugo Mathys als CEO (52 % der Aktien) und Dr. Arne Faisst als COO. ots Originaltext: Mathys AG Bettlach Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Regula Haag Leiterin Unternehmens- und Marktkommunikation Mathys AG Bettlach Güterstrasse 5 2544 Bettlach Tel.: +41/32/644'14'97 Mobile: +41/79/590'89'35 Fax: +41/32'644'14'60 E-Mail: regula.haag@mathysmedical.com

Das könnte Sie auch interessieren: