Polar Electro Oy

Polarcycling.com wird live Renndaten von Giro d'Italia und Tour de France veröffentlichen

    Kempele, Finnland (ots/PRNewswire) -

    - Noch grösseres Erlebnis der grossen Rundfahrten mit Polar Electro

    Polar Electro, Pionier und führendes innovatives Unternehmen für Sport- und Herzfrequenz-Messgeräte, gab heute die Einrichtung seiner Website www.polarcycling.com zur Unterstützung der grossen Rundfahrten des Radrennens 2007 bekannt. Die Website-Besucher erhalten exklusive Einblicke in die körperlichen Anforderungen jeder Etappe durch Echtzeitanzeige von Herzfrequenz, Geschwindigkeit, aktueller Höhe und aktuellem Ort von ausgewählten Rennfahrern. Es gibt auch die Möglichkeit ein Profi-Rad oder eines der bewährten Polar-Messgeräte für den Radsport zu gewinnen!

    Analyse und Prognose der Fahrerleistung

    Die weltweit von Sendeanstalten verwendete Live-Telemetrie von Polar verschafft dem Zuschauererlebnis eine zusätzliche Dimension. Indem Sie das Lesen und Verstehen der Herzfrequenzen der Radfahrer erlernen, können Sie den Effekt der Etappen auf deren Ausdauer und Leistung ermitteln. Bei polarcycling.com können Sie sehen, wann sie sich noch zurückhalten, wann sie überlastet sind und vorhersehen, wann sie sich für eine starke Leistung auf der nächsten Etappe einstellen.

    Elf Siegermannschaften mit einer Gemeinsamkeit - Sie messen alle ihre Körperwerte mit Polar.

    Polar steht immer im Mittelpunkt des Geschehens und ist für elf Spitzenmannschaften offizieller Ausstatter für Herzfrequenzmessgeräte, die alle um die begehrten Siegertrikots der grossen Radrundfahrten 2007 konkurrieren. Die Spitzenradfahrer und deren Trainer verlassen sich auf Polar für präzises Feedback, das sie zur Trainingsplanung und Leistungsentwicklung für die Rennen benötigen. Polars einzigartige Funktionen auf Grundlage der Herzfrequenzvariabilitätsmessung liefern die aktuellsten und genauesten Daten für die körperliche Verfassung von Radrennfahrern. Sie geben die ausserordentlich wichtigen Informationen zur Verhinderung von Übertrainieren und für die Strategieplanung jeder Etappe an.

    "Die detaillierten Informationen von meinem Polar-Herzfrequenzmesser sind sowohl im Training als auch im Rennen wichtig. Mit dem Wissen, wann man sich anstrengen und wann man sich zurücknehmen muss, kann man über Sieg und Niederlage entscheiden," so der dreimalige Weltmeister Oscar Freire von der Rabobank-Mannschaft.

    Offizieller Sponsor des Giro d'Italia

    Polars Engagement für die Profiradsportwelt wird durch das Sponsoring des Unternehmens für die erste grosse Radrundfahrt des Jahres 2007 deutlich. Der 90. Giro d'Italia beginnt am 12. Mai auf der kleinen Insel Caprera vor der Nordküste Sardiniens und endet am 3. Juni in Mailand. Die 21 Etappen mit einer Gesamtlänge von 3443 km führen die Radrennfahrer von der Westküste Italiens über die zentralen Regionen von Lazio, Umbrien und Emilia Romagna, dann über die Berge an der Nordgrenze des Landes mit kurzen Ausflügen nach Frankreich und Österreich.

    Weitere Informationen über die grossen Radrundfahrten und die Mannschaften finden Sie unter

    http://www.polarcycling.com.

    Website: www.polar.fi

ots Originaltext: Polar Electro Oy
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Presse: Tony Hope, PR Manager - Polar Electro
OY, Tel.: +358-400-203-485, E-Mail: tony.hope@polar.fi



Das könnte Sie auch interessieren: