SGG / SSUP

Medieninformation zur Bundesfeier auf dem Rütli

    Zürich (ots) - - Mister Schweiz Jan Bühlmann als 1.-August-Gastredner auf dem Rütli

- Er verliest auch dreisprachig den Bundesbrief

- Vor 150 Jahren hat die SGG die Rütliwiese gekauft und der   Eidgenossenschaft geschenkt

    Die Anmeldeformulare für die diesjährige traditionelle 1. August-Feier auf dem Rütli sind ab sofort auf www.rütli.ch aufgeschaltet. Der Zugang zur 1. Augustfeier ist in Absprache mit den Kantonen Schwyz und Uri wiederum an ein Ticketing-System gebunden. Diese Sicherheitsmassnahme wurde eingeführt, weil zuletzt immer wieder Rechtsradikale die Rütli-Feier störten.

    Die Festrede wird von Annemarie Huber-Hotz, der Präsidentin der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft, gehalten. Als Gastredner ist der aktuelle Mr. Schweiz, Jan-Oliver Bühlmann, eingeladen. Er wird zudem dreisprachig den Bundesbrief verlesen. Die Bundesfeier im 2010 hat für die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft SGG eine besondere Bedeutung, feiert die SGG doch ihr 200-jähriges Bestehen. Zudem hat vor 150 Jahren die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft die Rütliwiese gekauft und vor einer Hotel-Überbauung eines ausländischen Konsortiums bewahrt. Die SGG schenkte 1860 das Rütli der Eidgenossenschaft, welche der SGG die Verwaltung übertrug. Umrahmt wird der Festakt vom 1. August von Alphornbläsern, Fahnenschwingern, sowie einem Auftritt des Bündner Liedermachers Linard Bardill mit Begleitung und Kinderchor: "Nid so schnell, Wilhelm Tell."

ots Originaltext: SGG / SSUP
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft SGG
Schaffhauserstrasse 7
8042 Zürich
Tel.:        +41/44/366'50'30
E-Mail:    info@sgg-ssup.ch
Internet: www.sgg-ssup.ch

Medienanfragen:
Martin Hofer
Mobile:    +41/79/447'99'21



Weitere Meldungen: SGG / SSUP

Das könnte Sie auch interessieren: