Accel Energy AG

Accel Energy mit neuer Retortinganlage Vorreiter im Umweltschutz der Region Maoming

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Innovationen/Umweltschutz

Zug (euro adhoc) - 14. August 2007. Die neue Retortinganlage von Accel Energy soll nach den neuesten Vorgaben des Umweltschutzes errichtet werden. Das Unternehmen bekennt sich zu seiner ökologischen Verantwortung und nimmt die Umweltschutzindustrie als neues Geschäftsfeld in den Fokus.

Die chinesische Regierung steht im Bereich Umweltschutz vor großen Aufgaben. Bei der raschen Industrialisierung wurden jahrzehntelang Technologien mit enormem Rohstoff, Energie- und Ressoucenverbrauch ohne Abwasser- und Abgasreinigung eingesetzt. Der in den letzten Jahren zumindest in den Städten sehr rasch wachsende Lebensstandard von Millionen von Menschen führt zu erhöhter Ressourcennachfrage. In den entwickelten Städten des Küstengürtels und in der Provinz Guangdong können ausreichende Trinkwasser- und Energieversorgung nur schwer mit dem raschen industriellen und urbanen Wachstum mithalten.

Die Region von Maoming hat sich als zukünftiger grosser petrochemischer Standort auch dem Umweltschutz verschrieben. Accel Energy will sich als anerkanntes Unternehmen in der Geschäftsentwicklung den Bemühungen der Regionalregierung anschliessen und die geplante neue Retortinganlage für Schieferöl nach den neuesten Umweltschutzvorgaben der Zentralregierung in Peking ausrichten. Nebst der Einhaltung der zulässigen Emissionswerte steht dabei auch eine Vorreiterrolle beim Aufbau einer Umweltschutzindustrie als neues aussichtsreiches Geschäftsfeld im Fokus.

Über Accel Energy AG: Die Accel Energy AG ist ein Rohölunternehmen, das Raffineriedienstleistungen und rohölbasierte Mehrwertprodukte anbietet. Das Unternehmen ist seit 1985 erfolgreich in China tätig und gilt als eines der führenden Unternehmen in der Geschäftsentwicklung. Accel Energy operiert in ganz China mit einem Distributionsnetzwerk, das eigene Partnerschaften und Joint Ventures umfasst. Accel Energy AG erzielte 2006 mit dem Verkauf von Rohölprodukten einen Umsatz von US$ 61'457'867 sowie einen   Reingewinn von US$ 6,595,469. Accel Energy verfügt durch sein erfahrenes Management-Team und insbesondere durch seinen CEO Anthony Chirico über exzellente politische und wirtschaftliche Kontakte in China, den USA sowie im Mittleren und Nahen Osten. Accel Energy operiert und expandiert dabei erfolgreich in einer wachsenden Peer-Group, in der u.a. auch Unternehmen wie Petroleos de Venezuela, Royal Dutch/Shell, BP, Marathon Oil, Valero Energy, Exxon Mobil, Colas, CRH, APAC, GAF, Saint-Gobain, Owens Corning, CITGO Petroleum, Chevron, Oldcastle, Vulcan Materials, SemMaterials, CertainTeed, ElkCorp, TAMKO, Johns Manville und die IKO Group tätig sind.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 14.08.2007 08:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Accel Energy AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Accel Energy AG
Untermüli 6
CH-6300 Zug
Schweiz

Tel. +41 41 560 71 03
Fax +41 41 560 71 04
E-Mail investors@accelenergy.com
Internet www.accelenergy.com

Branche: Energie
ISIN:      CH0026238243
WKN:        A0LFLF
Börsen:  Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard



Weitere Meldungen: Accel Energy AG

Das könnte Sie auch interessieren: